Karlsruher SC: Wanitzek fordert Heimsieg

Sieg bei Heimpremiere für KSC Pflicht

Einsatz für den ersten Saisonsieg: KSC-Profi Marvin Wanitzek

Fordert mehr Aggressivität: KSC-Mittelfeldspieler Marvin Wanitzek © imago/eibner

Marvin Wanitzek fordert beim Karlsruher SC nach dem Teilerfolg zum Saisonauftakt bei Zweitliga-Absteiger Eintracht Braunschweig (1:1) den ersten Sieg. Für die Heimpremiere gegen den FSV Zwickau (Samstag) rief der der 25-Jährige seine Kollegen zu noch größeren Anstrengungen als zum Saisonstart auf.

„Das ist ein Heimspiel. Klar, dass wir den Dreier einfahren wollen“, gab Wanitzek im Fachmagazin Kicker (Heft 63 vom 02.08.2018) vor dem Duell mit Zwickau die Parole für die Badener aus.

Wir müssen unser Spiel durchziehen. (KSC-Mittelfeldspieler Marvin Wanitzek)

Allerdings sieht der Mittelfeldspieler dafür noch Verbesserungsbedarf im Vergleich zum ersten Saisonauftritt in Braunschweig. „Wir müssen unser Spiel durchziehen“, sagte Wanitzek und machte seine Erwartungen auch deutlich: „Mehr Aggressivität, mehr Variabilität und mehr spielerische Akzente.“

Wegweisendes Spiel gegen Zwickau

Ohne einen Sieg im wegweisenden Duell mit Zwickau droht dem KSC für die folgenden Spiele der „englischen Woche“ bei Fortuna Köln und gegen Carl Zeiss Jena bereits frühzeitig Zugzwang. Die Spitzengruppe könnte sich schon etwas absetzen und Karlsruhe bereits ins Hintertreffen geraten.

Zwickaus mutmaßliche Defensivtaktik Wildpark jedoch schreckt Wanitzek nicht. Die Spieler von Trainer Alois Schwartz würden nur auf sich schauen und „mit breiter Brust unsere Stärken einbringen“.

Dazu zählen auch seine eigenen Freistoßkünste. Nach seinem Treffer in Braunschweig durch einen solchen Standard hält der gebürtige Bruchsaler im Gegensatz zur Null-Protent-Erfolgsquote in der vergangenen Saison weitere Tore nach ruhenden Bällen sehr gut für für möglich: „Wir trainieren das immer und immer wieder, weil das eine Waffe von uns ist.“

Schon Mitglied beim offiziellen 3.Liga-Sponsor bwin? Jetzt anmelden & bis zu 100€ Willkommensbonus kassieren!