KFC Uerdingen: Duisburger Stadion-Projektgesellschaft gibt Einblicke

Unstimmigkeiten endgültig ausgeräumt

Der KFC Uerdingen in der Duisburger Schauinsland Reisen Arena

Noch einmal ins Duisburger Stadion, bezahlten Rechnungen sei Dank. ©Imago images/Team2

Abseits des Platzes ist beim KFC Uerdingen derzeit bekanntlich einiges los, auch die Thematik um das letzte Heimspiel der Krefelder trug dazu bei. Zunächst hieß es, dass Uerdingen dieses nicht mehr in der Duisburger Schauinsland-Reisen-Arena austragen dürfe. Diese Berichte dementierte der KFC jedoch in der vergangenen Woche.

Die Unstimmigkeiten seien beigelegt worden, wie es auf der Vereinshomepage hieß. Weitere Details wurden ausgespart. Diese liefert nun jedoch die Stadion-Projektgesellschaft der Schauinsland-Reisen-Arena selbst.

Streitigkeiten beigelegt?!

Demnach wurden die Unstimmigkeiten zwischen dem Sicherheitsdienst, der dem KFC Uerdingen kündigte, und dem Verein am 2. Mai ausgeräumt. Darüber hinaus kam es allerdings zu „Unstimmigkeiten mit sechs anderen Dienstleistern“, die für die Sicherheit bei KFC-Heimspielen unverzichtbar sind. Dennoch wurde die „Erlaubnis zur Untervermietung trotz anderslautender Nachrichten bisher nicht zurückgenommen“, so die Stadion-Projektgesellschaft.

Bei den Unstimmigkeiten ging es um nichtbezahlte Rechnungen, da durch die Bezahlung eben dieser am gestrigen 10. Mai die Differenzen nun ausgeräumt sein sollen.

„Ich gehe davon aus, dass am Montag die Bestätigungen seitens der Dienstleister erfolgen, dass sie ihre Dienstleistung am letzten Spieltag durchführen und die Begegnung zwischen dem KFC und dem SV Wehen Wiesbaden stattfindet“, so der Geschäftsführer der Stadionprojektgesellschaft Dirk Broska, Geschäftsführer der Stadion-Projektgesellschaft, der sich bei den Dienstleistern für ihre Geduld bedankt.

Laut der Aussagen ist es also noch nicht 100 Prozent sicher, dass der KFC gegen Wehen Wiesbaden in Duisburg antritt, allerdings spricht im Moment alles dafür. So oder so wird es das vorerst letzte Spiel für Uerdingen in Duisburg sein. Zur kommenden Saison ziehen die Krefelder bekanntlich in die Düsseldorfer Arena um.

Schon Mitglied beim Wettanbieter MoPlay? Jetzt MoPlay Bonus sichern & mit bis zu 100€ gratis auf den KFC Uerdingen wetten!