KFC Uerdingen: Sommerfahrplan 2018

Trainingsauftakt, Trainingslager & Testspiele

Stefan Krämer für den KFC Uerdingen

Viel vor: Stefan Krämer und der KFC starten am 25. Juni in die Vorbereitung. ©Imago/Revierfoto

Nach dem Aufstieg musste der KFC nochmal kurz zittern, nach der Lizenzerteilung kann Uerdingen jedoch für Liga drei planen. Sportlich wieder los geht es erst am 25. Juni –  und damit knapp eine Woche später als zum Beispiel bei Mitaufsteiger 1860 München und zwei Wochen später als bei den Frühstartern aus Zwickau und Kaiserslautern.

Das Vorbereitungsprogramm ist international, neben einem Trainingslager stehen auch Testspiele gegen ausländische Erstligisten an. Wie der Vorbereitungsplan der Krefelder genau aussieht, seht Ihr in unserer Übersicht.

Trainingsauftakt:
Wie bereits erwähnt, bittet Trainer Stefan Krämer seine Spieler am 25. Juni zur ersten Trainingseinheit. Viereinhalb Wochen später startet dann die Drittliga-Saison (27.7.).

Trainingslager:
Am 3. Juli hebt der Flieger ab und bringt Beister und Co. nach Österreich. In Hopfgarten im Brixental (nahe Kitzbühel) residiert der KFC in einem Sportresort. Das Trainingslager dauert bis zum 11. Juli.

Testspiele:
30.06.: Bonner SC (Uhrzeit & Ort offen)
05.07.: FK Ufa (im Trainingslager)
09.07.: FK Pribram  (im Trainingslager)
12.07.: Testspiel geplant
17.07.: SC Eindhoven (Jülich, Uhrzeit offen)
18.07.: FC Groningen (Uhrzeit & Ort offen)
21.07.: Testspiel geplant

Schon Mitglied beim offiziellen 3.Liga-Sponsor bwin? Jetzt anmelden & bis zu 100€ Willkommensbonus kassieren!