Malik Batmaz erhält Profivertrag

Youngster unterschreibt bis 2021

Malik Batmaz sprintet

Fokus auf Ball und KSC: Malik Batmaz erhält einen Profivertrag. ©Imago/Sportfoto Rudel

Seit 2015 wirbelt Malik Batmaz in den Nachwuchsmannschaften des Karlsruher SC, in der laufenden Saison durfte der 18-Jährige sein Können auch bereits bei den Profis unter Beweis stellen. Die Verantwortlichen am Wildpark hat er dabei überzeugt. Wie der KSC am heutigen Montagnachmittag bekannt gab, erhält Batmaz einen Profivertrag, der bis 2021 gilt.

Gute Leistungen bei den Profis

„Nach seinen tollen Leistungen in der U19 freut es uns jetzt sehr, dass Malik ab sofort fest zum Profikader gehört“, so Sportdirektor Oliver Kreuzer. Batmaz ist Leistungsträger der A-Junioren und erzielte in der laufenden Saison vier Tore in sechs Partien der A-Jugend Bundesliga Süd/Südwest.

Aufgrund seiner guten Leistungen berief ihn Alois Schwartz in dieser Saison zu den Profis, wo er im DFB-Pokal gegen Hannover 96 sein Debüt feiern durfte. Es folgten zwei weitere Einsätze in der Liga, gegen Kaiserslautern und Lotte. Gegen die Sportfreunde feierte der quirlige Offensivmann seinen ersten Startelf-Einsatz in Liga drei und überzeugte dabei im Gegensatz zu manchem Kollegen im Angriff.

Ich freue mich sehr auf meine weitere Zukunft beim KSC. (Malik Batmaz)

Das Talent des KSC-Youngsters ist auch dem türkischen Verband nicht verborgen geblieben, zweimal lief Batmaz für die türkische U17 auf. Sein Hauptaugenmerk liegt allerdings in Karlsruhe. „Ich freue mich sehr auf meine weitere Zukunft beim KSC“, so Batmaz. „Ich bin sehr dankbar für das Vertrauen der Verantwortlichen, dass ich ab sofort fester Bestandteil der Profimannschaft bin.“

Schon Mitglied beim offiziellen 3.Liga-Sponsor bwin? Jetzt anmelden & bis zu 100€ Willkommensbonus kassieren!