MSV Duisburg: Talent Engin bleibt

Vertrag des 20-Jährigen läuft im Juni 2017 aus

Ahmet Engin trifft gegen Lukas Kruse

Entscheidende Szene. Mit diesem Schuss erzielte Ahmet Engin den 1:0-Siegtreffer in Paderborn. ©Imago

In seinem 13. Drittligaspiel gelang Ahmet Engin sein erstes Tor – und was für ein wichtiges. Der goldene Treffer zum 1:0-Erfolg in Paderborn sicherte dem MSV Duisburg den Verbleib an der Tabellenspitze. Nach seinen guten Auftritten vor der Winterpause und einer starken Vorbereitung war es für Trainer Ilia Gruev der logische Schritt, den 20-jährigen Engin auch in Ostwestfalen wieder für die Startelf zu nominieren „Seine Einsätze sind die logische Konsequenz aus seiner harten Arbeit“, äußerte sich der Meidericher Coach nach der Partie gegenüber reviersport.de.

Ahmet wird in der kommenden Saison definitiv in Duisburg spielen. (Ivica Grlic)

Das Talent von Engins ist auch anderen Vereinen nicht entgangen, zumal der Vertrag des Eigengewächses im Juni 2017 ausläuft. Sorgen, dass er seinem Heimatklub im Sommer den Rücken kehrt, müssen sich die Fans allerdings nicht machen.

„Ich will hier beim MSV bleiben!“, formulierte Engin sein Ziel, was sein Berater in den kommenden Tagen mit den Verantwortlichen finalisieren soll. Auch von Vereinsseite gab es zu diesem Thema ein klares Statement: „Ahmet wird in der kommenden Saison definitiv in Duisburg spielen“, so Sportdirektor Grlic.

Steigt Duisburg auf? Jetzt wetten!