MSV Duisburg: Winterfahrplan 2020

So bereiten sich die "Zebras" vor

Autor: Christoph Volk Veröffentlicht: Dienstag, 17.12.2019 | 07:00

MSV-Coach Torsten Lieberknecht im Spiel gegen Köln.

Wird im Winter an der einen oder anderen Stellschraube drehen: Torsten Lieberknecht. ©imago images/Revierfoto

Bereits vor dem abschließenden Rückrunden-Spieltag stand der MSV Duisburg als Herbstmeister fest. Das kam nicht von ungefähr: Die "Zebras" präsentierten sich an nahezu jedem Spieltag in Torlaune, auf die offensive Wucht von Moritz Stoppelkamp & Co. hatten die Gegner nur selten die passende Antwort parat.

Somit scheint in der Vorbereitung nur Feintuning nötig zu sein, wofür sich Trainer Torsten Lieberknecht mit dem MSV nach Portugal zurückzieht. Weitere Termine ergänzen wir in unserer Übersicht, sobald sie verkündet werden.

Der Winterfahrplan des MSV Duisburg auf einen Blick

Trainingsauftakt:
5.1.

Testspiele:
18.1.: SV Rödinghausen (17 Uhr, Meiderich)

Das Trainingslager des MSV Duisburg auf einen Blick

Wann:
6. - 14. Januar 2020

Wo:
Almancil, Portugal

Testspiele:
8.1.: Portimonense (15:30 Uhr, Portimao)
11.1.: Vitesse Arnheim (15 Uhr, Amendoeira Resort)

Wann geht's in der 3. Liga wieder los?

Das Auftaktprogramm hat es in sich und könnte schon ein Indiz für den weiteren Verlauf im Aufstiegsrennen sein: Am 25. Januar kommt der FC Ingolstadt, zwei Wochen später am 07. Februar Eintracht Braunschweig an die Wedau. Dazwischen liegt das Auswärtsspiel in Münster, das für den 01. Februar angesetzt ist.

Schon Mitglied bei Wettanbieter bwin? Jetzt exklusiven bwin Bonus sichern & bis zu 100€ gratis Guthaben für deine Wette sichern!