Preußen Münster: Dadashov schießt Hansa ab

Rostock lässt den Angreifer gewähren

Rufat Dadashov schoss Preußen Münster mit drei Toren zum Sieg bei Hansa Rostock.

Die Hansa-Defensive bekam ihn einfach nicht in den Griff: Rufat Dadashov. ©Imago/foto2press

Nach drei Niederlagen in Folge drohte die Stimmung rund um Preußen Münster zu kippen. Doch nach zwei Spielen der englischen Woche ist das Stimmungsbarometer steil gestiegen.

Dem 3:0 über Cottbus am Wochenende ließ die Mannschaft am Dienstag einen 4:1-Sieg über Hansa Rostock folgen. Mann des Spiels war Rufat Dadashov, der drei der vier Münsteraner Treffer erzielte.

Hansa hilft fleißig mit

Bereits nach sechs Minuten hatte der 16-fache Nationalspieler Aserbaidschans einen Doppelpack geschnürt. Begünstigt wurde das von einer mehr als schläfrigen Hansa-Defensive. Beim ersten Tor musste er nur seinen Fuß in einen Querpass von Fabian Menig halten, beim zweiten Treffer konnte er sich in aller Ruhe aus sechs Metern die Ecke aussuchen.

Auch beim 3:1 machte Rostock kaum Anstalten, Dadashov am Toreschießen hindern zu wollen. Nach einem Einwurf stand der Angreifer völlig blank am Fünfmeterraum. „Wie wir die Gegentore bekommen, das ist einfach sensationell“, flüchte sich Hansa-Trainer Pavel Dotchev am Mikrofon von Telekom Sport in Sarkasmus.

Fühlt sich einfach nur geil an. (Rufat Dadashov)

Für Dadashov, der nach seinem Treffer gegen Fortuna Köln am 1. Spieltag eine Durststrecke von fünf Spielen zu absolvieren hatte, läuft es wieder rund. Zwischenzeitlich rutschte er aus der Startelf, stand in den vergangenen vier Spielen aber immer wieder bei Anpfiff auf dem Rasen und erzielte in dieser Zeit vier Treffer.

„Dass ich drei Tore mache ist natürlich für mich top, für die Mannschaft top, fühlt sich einfach nur geil an“, gab er nach Spielende zu Protokoll.

Die Pressestelle der Münsteraner war da noch euphorischer und verkündete auf ihrer Homepage eine „große DadaSHOW“. Die nächste Vorstellung soll es gegen Wiesbaden Wiesbaden geben (Freitag, 28.09.2018, Anstoß 19:00 Uhr).

Schon Mitglied beim offiziellen 3.Liga-Sponsor bwin? Jetzt anmelden & bis zu 100€ Willkommensbonus kassieren!