Preußen Münster: Der Sommerfahrplan 2018

Trainingsauftakt, Trainingslager & Testspiele

Marco Antwerpen von Preußen Münster

Marco Antwerpen darf erstmals die Sommervorbereitung in Münster leiten. ©Imago/Picture Point

Marco Antwerpen steht als Trainer von Preußen Münster vor seiner ersten kompletten Spielzeit. In der Vorsaison war der 46-Jährige erst im Winter gekommen, ließ die Münsteraner aber wieder erfolgreich spielen. Platz zehn war am Ende ein achtbares Resultat.

Was hat Antwerpen im Sommer mit seinem Ensemble vor? Wir verraten es Euch. Ob Testspiel oder Trainingslager – alle Infos zur Vorbereitung der Adlerträger gibt’s in unserer kompakten Übersicht.

Trainingsauftakt:
Den Beginn der knapp siebenwöchigen Vorbereitungsphase bildet der 13. Juni, an dem sich die Spieler einem Leistungstest unterziehen müssen. Die erste öffentliche Trainingseinheit steigt drei Tage später im Preußenstadion (ab 16 Uhr).

Trainingslager:
Aktuell haben die Münsteraner kein Trainingslager in der Sommervorbereitung angesetzt. Im Zentrum stehen dafür Testspiele gegen Regionalligisten sowie Teams aus der holländischen Eredivisie.

Testspiele:
23.06.: Preußen Allstars (13 Uhr, Münster)
24.06.: Münster 08 (14 Uhr, Greven)
29.06.: BVB II (15 Uhr, nicht öffentlich)
07.07.: SC Wiedenbrück (14 Uhr, Freckenhorst)
14.07.: PEC Zwolle (14 Uhr, Dalfsen) ABGESAGT
17.07.: SG Wattenscheid (18 Uhr, Billerbeck)
21.07.: Heracles Almelo (14 Uhr, Billerbeck)

Schon Mitglied beim offiziellen 3.Liga-Sponsor bwin? Jetzt anmelden & bis zu 100€ Willkommensbonus kassieren!