Preußen Münster: Sommerfahrplan 2019

Trainingsauftakt, Trainingslager & Testspiele

Lucas Cueto von Preußen Münster gegen Herbert Bockhorn vom BVB

Auch in diesem Sommer testet Preußen Münster wieder gegen die U23 des BVB. ©Imago images/Thomas Bielefeld

Sven Hübscher muss eine runderneuerte Preußen-Elf auf eine schwierige Drittliga-Saison vorbereiten. Dazu legt er früh los, schon am 11. Juni kommen die Preußen wieder zusammen. Ein Trainingslager und starke Testspielgegner wie Groningen und Almelo stehen auf dem Programm. Hier bekommt Ihr die Übersicht über alle Termine!

Trainingsauftakt:
Los geht es mit der Leistungsdiagnostik am 11.06., wo das Trainerteam sehen kann, wer im Urlaub zu sehr entspannt hat. Am nächsten Tag gibt es dann das erste Training. Die Fans können sich die Adler-Träger erstmals am 14.06. beim öffentlichen Training anschauen.

Trainingslager:
Ein Trainingslager ist schon terminiert, Ziel sind die Niederlande. Wo genau sich der SCP aber vom 27.06. bis 01.07. einquartiert, hat der Verein noch nicht mitgeteilt. In diesem Zeitraum sind noch keine Testspiele angesetzt.

Testspiele:
15.06.: Stadtauswahl Emsdetten (15 Uhr, Sportplatz Fortuna Emsdetten)
19.06.: Stadtauswahl Dülmen (18:30 Uhr, Sportplatz Adler Buldern)
22.06.: TuS Haltern (15 Uhr, Haltern)
26.06.: BVB II (18:30, Dortmund, nicht öffentlich)
06.07.: FC Groningen (Zeit & Ort offen)
10.07.: Fortuna Köln (18:30, Telgte)
13.07.: Heracles Almelo (14 Uhr, Billerbeck)

Schon Mitglied bei Top Wettanbieter bet365? Jetzt exklusive bet365 Wett-Credits sichern & mit bis zu 100€ Guthaben auf Preußen Münster tippen!