Promi-Tipp 25. Spieltag 2019/20

Andreas Helmer tippt die 3. Liga

Autor: Simon Thijs Veröffentlicht: Freitag, 21.02.2020 | 08:00
Andreas Helmer beim Promi-Tipp

So tippt Andreas Helmer den Spieltag.

Über eine 3. Liga wie es sie heute gibt hätte sich Andreas Helmer zu seiner aktiven Zeit sicherlich gefreut. So hieß es für ihn 1984 in der ersten Profi-Saison mit dem VfL Osnabrück gleich: Abstieg aus der 2. Bundesliga in die Oberliga Nord, die von den professionellen Bedingungen der heutigen dritthöchsten Spielklasse weit entfernt war.

Lange musste das Unterhaus aber nicht auf den Mittelfeldspieler verzichten, der direkte Wiederaufstieg gelang. Bis 1998 spielte Helmer in der 2. Liga, mit 380 Partien ist er hinter Willi Landgraf der Rekordspieler dieser Liga.

Den Löwenanteil seiner Spiele machte der Dauerbrenner aber nicht für Osnabrück, sondern für den SV Meppen. 365 Prof-Spiele absolvierte er für die Emsländer. Zwischenzeitlich spielte in der Regionalliga für Preußen Münster, doch 2001 kehrte erneut zum inzwischen in die Oberliga gestürzten SVM zurück, dem er auch als Spielertrainer unter die Arme griff, ehe er 2005 seine Laufbahn beendete.

Angesichts dieser Geschichte und auch der erneut starken Saison der Meppener verwundert es nicht, dass Andreas Helmer von einem Sieg über Jena ausgeht, ach wenn er selbst in neun Versuchen den FCC nur einmal bezwingen konnte.

So funktioniert der Promi-Tipp

Die Tipps unserer Promis werden von uns ausgewertet und am Saisonende könnt Ihr dann sehen, wer sich als echter Experte erwiesen hat. Wir vergeben dabei einen Punkt für jede richtige Tendenz, zwei für die korrekte Tordifferenz und drei Zähler für das korrekte Ergebnis.