Promi-Tipp – 30. Spieltag

Paul Linz tippt den 30. Spieltag

Paul Linz tippt den 30. Spieltag

Als aktiver Spieler war Paul Linz einer der gefürchtetsten Zweitliga-Stürmer der 80er-Jahre, traf in 233 Spielen satte 115-mal ins Schwarze, den Jüngeren wird er allerdings mehr als Trainer ein Begriff sein. Für den SV Meppen, LR Ahlen und Eintracht Trier stand er 231-mal in der 2. Bundesliga an der Seitenlinie, hinzu kommen 183 Partien als Regionalliga-Coach, davon 40 für den 1.FC Magdeburg.

Nicht nur wegen seiner Ex-Vereine Osnabrück (als Spieler), Meppen und dem FCM verfolgt Linz die 3. Liga, wie er im Gespräch mit unserer Redaktion verriet. Für ein Comeback als Trainer müsse allerdings schon „ein sehr reizvoller Verein“ anklopfen, erklärt der 62-Jährige seine Karriere eigentlich als beendet. Vielmehr wolle er sich weiter seiner Fußballgolf-Anlage widmen, die er bereits seit einigen Jahren an der Mosel betreibt.

So funktioniert der Promi-Tipp

Die Tipps unserer Promis werden von uns ausgewertet und am Saisonende könnt Ihr dann sehen, wer sich als echter Experte erwiesen hat. Wir vergeben dabei einen Punkt für jede richtige Tendenz, zwei für die korrekte Tordifferenz und drei Zähler für das korrekte Ergebnis.

Wie würdet Ihr tippen? Jetzt mit bis zu 100€ Willkommensbonus bei 3.Liga-Sponsor bwin wetten!