SC Paderborn: Kruse wechselt in die 2. Liga

Keeper unterschreibt bei Holstein Kiel

Parade von Lukas Kruse gegen F├╝rth

Zweitliga-erfahren. Lukas Kruse zieht es zu Holstein Kiel. ┬ęImago

Nachdem der sportliche Absteiger Paderborn durch die Lizenz-Verweigerung von 1860 M├╝nchen in der 3. Liga bleiben darf, stellen sich die Ostwestfalen neu auf. Trainer Steffen Baumgart will eine hungrige Mannschaft formen, bei der k├╝nftig mehr junge, talentierte Spieler wie Fatih Ufuk oder Aykut Soyak┬áeingebunden werden sollen. Auf der anderen Seite werden daher einige Spieler den Verein verlassen, die noch g├╝ltige Vertr├Ąge haben. Den Anfang macht Keeper Lukas Kruse, den es in die 2.Bundesliga zieht.

Piossek & Kruska bleiben

Bei Holstein Kiel soll der Routinier den Back-Up f├╝r Kenneth Kronholm geben und seine Zweitliga-Erfahrung aus 159 Partien einbringen. Welche weitere Akteure den Verein noch verlassen sollen, ist noch offen. Marcus Piossek und Marc-Andr├ę Kruska, die bereits mit anderen Vereinen in Verbindung gebracht wurden, werden┬ánach Liga-Drei.de-Informationen allerdings bleiben.┬á

Schafft Paderborn 2018 den Klassenerhalt? Jetzt wetten!