SC Verl holt Barne Pernot

Erster Neuzugang kommt von Holstein Kiel

Autor: Simon Thijs Veröffentlicht: Dienstag, 07.07.2020 | 14:00

Raimund Bertels vom SC Verl

Sport-Vorstand Raimund Bertels präsentiert den ersten Neuzugang. ©Imago images/Noah Wedel

Der SC Verl hat mit Barne Pernot seinen ersten Neuzugang für die kommende Saison unter Dach und Fach gebracht. Der 21-Jährige kommt von Holstein Kiel II zum Aufsteiger.

Pernot war Stammspieler in der Regionalliga Nord, lief 24-mal in der abgebrochenen Saison auf, dabei gelang ihm ein Tor. Der großgewachsene Rechtsfuß war vor seiner Zeit in Kiel in der Jugend des FC St. Pauli ausgebildet worden, war dann seit 2015 für die "Störche" aktiv.

Welche Helden bleiben?

Beim SC könnte Pernot Ron Schallenberg ersetzen. Der Relegations-Torschütze ist vom SC Paderborn nur ausgeliehen, seine Zukunft noch ungeklärt. In jedem Fall setzt Verl weiter somit weiter auf junge, entwicklungsfähige Spieler, für die Trainer Guerino Capretti ein gutes Gespür hat. Nicht nur Schallenberg, auch Stürmer Aygün Yildirim blüht unter ihm wieder auf, nachdem er 2018 wenig glückliche Monate bei den Sportfreunden Lotte verlebte.

Neben potenziellen Neuzugängen befasst sich der SC nun auch intensiv mit der Vertragsverlängerung von Yildirim und anderen Leistungsträgern wie Zlatko Janjic. Sie sind wichtige Puzzlestücke im Gefüge der Ostwestfalen, die ihren attraktiven Stil beibehalten und auch in der 3. Liga mutig agieren wollen.