SG Sonnenhof Großaspach: Reule verlängert vorzeitig

Keeper bleibt bis 2021

Maximilian Reule unterschreibt neben Joannis Koukoutrigas

Maximlian Reule (rechts, daneben Sportdirektor Joannis Koukoutrigas) unterschreibt. ©SG Sonnenhof Großaspach

Der Dorfklub trifft eine Personalentscheidung und bindet Ersatzkeeper Max Reule langfristig an den Verein. Im Trainingslager am Schliersee wurde der ursprünglich bis 2019 laufende Vertrag des 24-Jährigen um zwei Jahre bis 2021 verlängert.

Klares Bekenntnis

„Max ist seit einem Jahr hier und verkörpert dennoch als Spieler bereits bestens unsere Philosophie – das auf und neben dem Platz“, so Sportdirektor Joannis Koukoutrigas. „Deshalb wollten wir mit der Verlängerung auch ein Zeichen setzen und freuen uns sehr, dass Max uns weiterhin die Treue hält.“

Vom SV Wehen Wiesbaden kam Reule im vergangenen Sommer nach Großaspach, absolvierte in der vergangenen Saison alle Landespokalspiele und hatte drei Einsätze in der Liga. Mit dem gebürtigen Neuenbürger hat die SG hinter Kevin Broll einen motivierten Teamplayer in der Hinterhand.

Reule erklärte zur Verlängerung, er fühle sich „pudelwohl“ beim Verein. Ich habe schon mehrere Klubs erlebt, aber das hier ist natürlich schon etwas ganz Besonderes und ich werde natürlich weiterhin alles für die SG geben“, so der Torhüter weiter.

Schon Mitglied beim offiziellen 3.Liga-Sponsor bwin? Jetzt anmelden & bis zu 100€ Willkommensbonus kassieren!