SG Sonnenhof Großaspach: Vertrag mit Lukas Hoffmann aufgelöst

Kontrakt des Innenverteidigers endet zum 30. Juni

Verlässt die SG: Lukas Hoffmann (r.). ©Imago/Jan Hübner

Innenverteidiger Lukas Hoffmann hat bei der SG Sonnenhof Großaspach keine Zukunft mehr. Der Vertrag des 21-Jährigen wird zum 30. Juni aufgelöst. Dies gab der Verein in einer Pressemitteilung bekannt.

Nur drei Einsätze in der ganzen Saison

Hoffmanns nahender Abschied ist letztlich wenig überraschend. Der Abwehrmann, der in der Jugend für Saarbrücken und Hoffenheim gespielt hatte, kam in der abgelaufenen Spielzeit nur zu drei Einsätzen – keiner davon ging über die vollen 90 Minuten.  Beim 0:5 gegen Wiesbaden in der Hinserie reichte es für 45 Minuten, länger stand Hoffmann nie für die SG auf dem Platz.

In der Pressemitteilung erklärte SG-Sportdirektor Joannis Koukoutrigas: „Für Lukas ist es jetzt wichtig, dass er bei seinem neuen Verein so schnell wie möglich Spielpraxis sammelt, was ihm hier aufgrund der starken Konkurrenz zuletzt leider nicht möglich war. Ich wünsche ihm im Namen der gesamten SG Sonnenhof Großaspach für seine weitere Laufbahn alles Gute und hoffe, dass er den nächsten Schritt machen kann.“

Noch kein Konto bei 3.Liga-Sponsor bwin? Jetzt anmelden & bis zu 100€ Willkommensbonus kassieren!