Sonnenhof Großaspach: Bösel und Röttger verlängern

Optionen greifen

Timo Röttger im Spiel gegen Osnabrück.

Geht auch weiterhin für Großaspach auf Torejagd: Timo Röttger. ©Imago/Noah Wedel

Sonnenhof Großaspach meldet Vollzug: Die zum Saisonende auslaufenden Verträge von Sebastian Bösel und Timo Röttger haben sich per Option um jeweils ein weiteres Jahr verlängert. Das gab der Dorfklub am Mittwoch in einer Pressemitteilung bekannt.

Bösel wechselte vor der Saison 2017/18 aus der zweiten Mannschaft des FC Bayern nach Großaspach. Bislang absolvierte der 24-Jährige 61 Pflichtspiele für den Klub, in dem ihm ein Treffer und vier Vorlagen gelangen.

Röttger macht fünf Jahre Großaspach voll

In der laufenden Saison verpasste der defensive Mittelfeldspieler lediglich zwei Partien auf Grund einer Gelbsperre und einer Verletzung. An den verbliebenen 21 Spieltagen stand Bösel immer in der Startformation.

Dort ist auch Röttger gesetzt. Der 33-Jährige streifte sich seit Sommer 2015 den Dress des Dorfklubs über und war seitdem in 120 Pflichtspielen an 50 Toren direkt beteiligt. 31 erzielte der Angreifer selbst, 19 weitere bereitete er vor.

Schon Mitglied beim offiziellen 3.Liga-Sponsor bwin? Jetzt anmelden & bis zu 100€ Willkommensbonus kassieren!