Sportfreunde Lotte: Kroll-Wechsel perfekt

Torhüter unterschreibt bei den Sportfreunden bis 2020

Von Worms nach Lotte: Keeper Steve Kroll.©Imago/Thomas Frey

Was sich längst angebahnt hatte, ist nun perfekt: Die Sportfreunde aus Lotte haben Torhüter Steve Kroll unter Vertrag genommen. Der 21-Jährige verlässt damit Regionalligist Wormatia Worms und unterschrieb im Tecklenburger Land einen Kontrakt bis Juni 2020.

Ausgebildet bei Union Berlin

Kroll hütete zwei Jahre lang das Tor der Wormser. Ausgebildet wurde der Keeper und gebürtige Berliner beim 1. FC Union. Kroll hatte es im Alter von 17 Jahren sogar einmal in den Zweitliga-Kader der Köpenicker geschafft, blieb allerdings ohne Einsatz.

Die Sportfreunde schließen damit eine wichtige Lücke im Team, mit Yannick Zummack nämlich stand zuvor lediglich ein Schlussmann im Kader. Mit Luis Zwick (Hansa Rostock), Norman Quindt (Neustrelitz), Steffen Wetsphal (Bielefeld) und Kevin Tittel (Chemnitz) waren in den vergangenen Wochen weitere Torhüter im Probetraining gewesen. Ob aus diesem Quartett noch jemand verpflichtet wird, ist noch nicht bekannt.

Schon Mitglied beim offiziellen 3.Liga-Sponsor bwin? Jetzt anmelden & bis zu 100€ Willkommensbonus kassieren!