Sportfreunde Lotte: Torhüter im Blick

Eric Verstappen ein Kandidat

Matthias Maucksch ist neuer Trainer der Sportfreunde Lotte

Matthias Maucksch hält Ausschau nach neuen Torhütern für Lotte. ©Imago/Steffen Beyer

Nachdem am gestrigen Mittwoch bei den Sportfreunden Lotte mit Noah Awassi und Sinan Karweina zwei weitere Feldspieler als Neuzugänge präsentiert worden sind, ist der Verein für das Tor noch immer auf der Suche. Nach Informationen von Liga-Drei.de ist Eric Verstappen ein Kandidat bei den Westfalen.

Auch Nordhausen ein Thema

Der Niederländer war in der vergangenen Saison die Nummer Drei bei Eintracht Braunschweig hinter Jasmin Fejzic und Marcel Engelhardt, der nun zum neuen Stammtorwart bestimmt wurde. Der erst im letzten Sommer gekommene frühere PSV-Jugendspieler kam nur in der Regionalliga-Elf auf drei Einsätze.

Aus der vierten Liga kommt auch ein weiterer Interessent für den 24-Jährigen: Wacker Nordhausen aus der Nordost-Staffel ist auf der Suche nach einem Keeper, der den bereits verpflichteten Jan Glinker für die Zeit bis zum Ende seiner Achillessehnenverletzung sicher vertreten kann. Mittelfristig brauchen die Thüringer ohnehin wieder einen neuen Schlussmann, da Glinker mit 34 Jahren schon dem Karriereende entgegengeht.

In Lotte hingegen könnte Verstappen gleich dauerhaft den Stammplatz zwischen den Pfosten beanspruchen, je nachdem wen Trainer Matthias Maucksch noch für diese Position im Auge hat.

Schon Mitglied beim offiziellen 3.Liga-Sponsor bwin? Jetzt anmelden & bis zu 100€ Willkommensbonus kassieren!