Sportfreunde Lotte: Verbesserungen zu Spielstart nötig

Spielverläufe der SFL gleichen einer Achterbahnfahrt

Matthias Rahn am Ball für die Sportfreunde Lotte

Matthias Rahn und Co. müssen besonders in den ersten 30 Spielminuten aufpassen. ©Imago

Der Start ist dem neuen Trainerduo bekanntermaßen geglückt. Mit 3:2 gewannen die Sportfreunde unter Chefcoach Andreas Golombek und Co-Trainer Jo Laumann in Erfurt und zeigten sich dabei verbessert, jedoch auch noch mit Luft nach oben.

Positiv war jedenfalls zu bewerten, dass Lotte bereits in der achten Minute in Führung ging, keine Selbstverständlichkeit. Denn in den bisher 15 Partien schossen die SFL erst drei Treffer in der ersten halben Stunde, im Ligavergleich liegt das Golombek-Team damit im unteren Drittel.

Abwehr braucht Anlaufzeit

Was allerdings noch zu verschmerzen wäre, wenn nicht auch die Defensive in den ersten 30 Minuten so schwer ins Spiel finden würde. Zehn Gegentreffer kassierten die Blau-Weißen bereits in diesem Zeitraum – Ligahöchstwert. Auch gegen Erfurt musste Keeper Benedikt Fernandez in dieser Spielphase zweimal hinter sich greifen.

Was den Sportfreunden jedoch niemand vorwerfen kann, ist eine schlechte Moral. Obwohl Lotte nämlich im Schnitt schwach in die Spiele startet, rappeln sich Dej und Co. regelmäßig gegen Ende der Halbzeit auf. Acht Treffer erzielten sie bereits zwischen der 31. und der 45. Minute – das sind genauso viele wie Ligaprimus Paderborn in diesem Zeitraum schießt.

Erfolgreich kurz vor und nach der Pause

Natürlich sollten diese Statistiken nicht überstrapaziert werden, trotzdem ist daraus ein klarer Trend zu erkennen. Geht man nämlich noch einen Schritt weiter, schossen die SFL 14 von 18 Toren, also knapp 78 Prozent, zwischen der 31. und der 75. Minute.

In diesem Zeitraum sollte Lotte tunlichst zusehen, das Spiel zu entscheiden, denn danach geht die SFL-Achterbahnfahrt weiter: Nur ein Tor gab es bisher in der Schlussviertelstunde, keiner schoss weniger Treffer gegen Spielende.

Noch kein Konto bei 3.Liga-Sponsor bwin? Jetzt anmelden & bis zu 100€ Willkommensbonus kassieren!