bet365 Wett-Credits

bis zu 100€ extra Guthaben im August 2019

Wir dachten ja, dass wir bei Sportwetten alles schon gesehen und gehört haben. Doch die bet365 Wett-Credits zeigen, dass es auch für uns alte Hasen immer noch Neues zu entdecken gibt. Mit diesem Begriff konnten wir vorher nichts anfangen, darum haben wir uns schlau gemacht.

Was wir gefunden haben, hat uns überzeugt. Wir zeigen Euch, was genau Wett Credits sind, wie Ihr mit ihnen bis zu 100€ extra Guthaben abstauben könnt und dieses Guthaben dann erfolgreich für eine Auszahlung freispielt.

bet365exklusive Wett-CreditsJetzt wetten

Was sind bet365 Wett Credits?

Dahinter verbirgt sich eine Mischung aus Willkommensbonus und Gratiswetten. Von vielen Wettanbietern kennt Ihr bestimmt das Modell eines Neukundenbonus, der Eure erste Einzahlung bis zu einem bestimmten Betrag verdoppelt.

Ähnlich ist es auch bei den bet365 Wettcredits, die es in England bereits seit einiger Zeit gibt und dort bet Credits heißen. Hier wird dieser „Verdoppler“ eben in Form von Gratiswetten bis zu 100€ gewährt, die Ihr dann nach Herzenslust einsetzen und Euch die Gewinne daraus auszahlen lassen könnt.

Wie bekomme ich bet365 Wett-Credits?

1Registrieren

Folgt diesem Link, der Euch direkt zum Wettanbieter führt. Dort seht Ihr einen Button „Jetzt wetten“. In der mobilen Ansicht ist dieser Button grün hinterlegt, auf dem Desktop gelb umrandet. Klickt ihn an und füllt das Anmeldeformular mit Euren persönlichen Daten aus.

Außerdem vergebt Ihr hier eine Sicherheitsnummer. Die solltet Ihr euch gut merken, denn sie wird immer benötigt, wenn Ihr in Kontakt mit dem Kundenservice tretet. Anschließend klickt Ihr auf „Bei bet365 anmelden“.

2Bestätigen

Schaut jetzt in Euer eMail-Konto, denn Ihr habt Post von bet365 bekommen. In dieser Mail findet Ihr einen Link, der Euch direkt in Euer neues Wettkonto führt. Tipp: Sollte der Posteingang leer sein, hilft ein Blick in den Spam-Ordner.

3Einzahlen

Nun müsst Ihr Euer Wettkonto aufladen. Dafür klickt Ihr mobil rechts oben auf das Symbol in Form eines kleinen Männchens, in der sich öffnenden Leiste wählt Ihr „Einzahlung“ aus. Am Desktop findet Ihr den Button „Einzahlung“ direkt rechts oben.

Wählt nun den gewünschten Zahlungsanbieter aus. bet365 bietet Euch zum Beispiel PayPal, paysafecard, Überweisung oder Kreditkarte (Visa & MasterCard) an. Achtung: Zwar könnt Ihr auch Skrill und Neteller auswählen, die zu nutzen wird aber nicht mit bet365 Wett-Credits belohnt. Außerdem muss Eure erste Einzahlung mindestens 5€ betragen.

4Wetten platzieren

Nun habt Ihr 30 Tage Zeit, um Eure erste Einzahlung ein Mal in Sportwetten umzusetzen. Dabei müsst Ihr den Betrag nicht als Ganzes setzen, sondern könnt ihn auch aufteilen. Ein Beispiel: Ihr habt 50€ eingezahlt, nun müsst Ihr in den nächsten 30 Tagen Sportwetten platzieren, deren Gesamteinsatz 50€ beträgt.

Ihr könnt natürlich eine Wette über 50€ spielen, aber auch fünf Wetten mit je 10€ Einsatz. Beachtet dabei eine Mindestquote von 1.20 für Einzelwetten, bei Kombiwetten muss mindestens eine Auswahl eine Quote von 1.20 erreichen.

5Wett-Credits bekommen

Sobald Ihr euren Einzahlungsbetrag in abgerechneten Sportwetten umgesetzt habt, werden die Wetten-Credits Eurem Wettkonto automatisch gutgeschrieben.

bet365exklusive Wett-CreditsJetzt wetten

Wie löse ich bet365 Wett-Credits ein?

Im Wettschein findet Ihr nun die Option „Wett-Credits nutzen“. Wählt ganz normal Eure gewünschten Wetten aus, und tragt den Betrag ein, den Ihr mit bet365 Wett-Credits setzen wollt. Cool: Ihr müsst die Wetten Credits nicht als Ganzes setzen. Ihr könnt sie aufteilen, auch eine Mischung aus Echtgeld und den Wett-Credits ist möglich.

Wofür kann ich bet365 Wett Credits verwenden?

Ihr könnt sie für sämtliche Sportwetten verwenden, nicht aber im Casino-Bereich.

FAQ – Fragen & Antworten zu den bet365 Wett-Credits

Wann kann ich mir die bet365 Wetten Credits auszahlen lassen?
Ihr müsst sie lediglich ein Mal für Sportwetten nutzen. Dabei gilt keine Mindestquote und es sind auch keine Wettmärkte ausgeschlossen. Ist das erledigt, könnt Ihr euch die Gewinne daraus auszahlen lassen.

Die bet365 Wett-Credits funktionieren nicht. Warum?
Um sie zu bekommen, muss Eure erste Einzahlung mindestens 5€ betragen und sie darf nicht über Skrill oder Neteller erfolgen. Anschließend habt Ihr 30 Tage Zeit, den eingezahlten Betrag in Sportwetten umzusetzen. Dabei müsst Ihr eine Mindestquote von 1.20 einhalten, damit diese Wette auch zählt.

Auch wichtig: Diese Wetten werden erst nach der Auswertung gezählt. Ihr habt diese Bedingungen erfüllt und trotzdem keine bet365 Wett-Credits erhalten? Dann kann es eigentlich nur ein technisches Problem sein.

In diesem Fall hilft Euch der Kundenservice, den Ihr rund um die Uhr per eMail, Telefon oder im Live Chat um Rat fragen könnt. In unseren bet365 Erfahrungen verdiente er sich übrigens Bestnoten.

Was sind die besten Alternativen zu bet365 Wett-Credits?
Wenn Euch das Prinzip gefällt, mit extra Guthaben belohnt zu werden, dann schaut mal beim betfair Bonus vorbei. Hier könnt Ihr bis zu 100€ extra kassieren. 200€ on-top hören sich noch besser an? Dann ist der 888sport Bonus genau das Richtige für Euch.

Unser Fazit zu den bet365 Wett-Credits

Wir finden es ja immer klasse, wenn ein Wettanbieter mit frischen Ideen aufwartet. Das ist aus unserer Sicht bei den bet365 Wett-Credits der Fall. Die Umsatzbedingungen sind top, eine Mindestquote von 1.20 stellt selbst für Einsteiger keine nennenswerte Hürde dar.

Daher auch unsere glasklare Empfehlung: Bei diesen Bedingungen ist das erfolgreiche Freispielen sehr wahrscheinlich, hier solltet Ihr zuschlagen! Folgt einfach unserem Button und legt los.

Pro
  • Hoher Wert (100%)
  • Hoher Betrag (100€)
  • Geringe Mindestquote (1.20)
  • 30 Tage gültig

Contra
    bet365exklusive Wett-CreditsJetzt wetten