betsafe Erfahrungen Dezember 2019

Bewertungen & aktueller Testbericht

betsafe gehört zur MBL Group und ist in Malta lizenziert. Der Wettanbieter bietet seinen Kunden einige Vorteile, wie in unserem Testbericht zu sehen ist. Nur so viel vorab: Die Anmeldung geht schnell, die Einzahlung ist gebührenfrei und es gibt auf die ersten drei Einzahlungen einen Bonus.

betsafe150€ BonusJetzt wetten

Gewettet werden kann auch ein besonders großes Wettangebot, das Ligen von Deutschland bis hin zu fernen Ländern wie Südafrika umfasst. In den Top-Ligen stehen um die 150 Wettmöglichkeiten pro Partie zur Verfügung. Top: Der Wettanbieter übernimmt die Wettsteuer für Euch, ab einer 2er-Kombi (Mindestquote 3.00). Nützliche Features wie Cashout stehen ebenfalls bereit. Nun aber genug: Seht selbst, was bei betsafe alles möglich ist.

Aktueller Bonus
Welchen Sportwetten Bonus bietet betsafe an?
  1. 50% auf die ersten 3 Einzahlungen
  2. Insgesamt bis zu 150€ möglich
  3. Faire Umsatzbedingungen
  4. Bonus & Gewinne auszahlbar

Unsere betsafe Erfahrungen im Detail:

Wie erstelle ich ein betsafe Konto?

1Registrieren

Klickt auf diesen Link, der Euch direkt zu betsafe bringt. Wählt die „Los gehts“-Schaltfläche, woraufhin sich das Anmeldeformular öffnet. In dieses tragt Ihr nun Eure Mailadresse, ein von Euch festgelegtes Passwort, Eure Adresse, Handynummer sowie Euer Geburtsdatum ein.

Anschließend werdet Ihr noch nach einem möglichen Limit gefragt. Wenn Ihr keine Einschränkungen bei der Einzahlungen haben wollt, dann belasst es bei „Kein Limit“. Bestätigt zuletzt noch, dass Ihr über 18 Jahre alt seid und die AGB akzeptiert und klickt auf den Button „Konto erstellen“.

2Bestätigen

Nach Schritt 1 seht Ihr ein Pop-Up von betsafe, wo Ihr festlegen müsst: Wollt Ihr Werbung vom Wettanbieter zu aktuellen Aktionen erhalten (was manchmal durchaus sinnvoll ist) und stimmt Ihr auch dazu der Verarbeitung persönlicher Daten zu? Trefft Eure Entscheidung, wie Ihr es für richtig haltet und klickt auf „Leg los“. Dann werdet Ihr direkt zu betsafe weitergeleitet.

Hinweis: Ihr müsst also nicht extra die Kontoerstellung durch eine Aktivierungsmail abschließen, wie Ihr es vielleicht von anderen Wettanbietern kennt.

3Einzahlen

Nach Schritt 2 landet Ihr direkt im betsafe Einzahlungsmenü. Dort könnt Ihr über gängige Methoden wie Klarna oder Paysafecard Euer Wettkonto aufladen. PayPal und Trustly stehen leider noch nicht zur Verfügung. Wählt eine Option aus, gebt den Betrag ein und schließt die Einzahlung ab.

Den betsafe Bonus für Neukunden gibt es nachdem Ihr eingezahlt habt automatisch mit aufs Konto. Das besondere hier: Ihr profitiert nicht wie meist üblich nur bei der ersten Einzahlung, sondern bei den ersten drei Einzahlungen.

Wie funktioniert die betsafe Einzahlung ganz genau?

Wenn Ihr nicht automatisch ins Einzahlungsmenü weitergeleitet werdet, klickt auf den Button „Einzahlung“. Jetzt seht Ihr alle zur Verfügung stehenden Zahlweisen: Klarna (SofortÜberweisung), Paysafecard, Kreditkarte (Visa, Mastercard), MuchBetter, Skrill, Neteller, Instant Banking.

Wählt eine davon aus und legt den Einzahlungsbetrag fest. Mindestens müsst Ihr bei betsafe 10€ einzahlen, der Maximalbetrag hängt von der Zahlweise ab und bewegt sich zwischen 200€ (Paysafecard) sowie 45.000€ (MuchBetter, Skrill, Neteller). Gebühren fallen seitens des Wettanbieters nicht an.

Wenn Ihr per Kreditkarte oder Neteller einzahlen wollt, dann haltet die zur Zahlung nötigen Daten wie Kreditkartennummer oder die Neteller Kontonummer bereit, die Ihr direkt beim Wettanbieter eingeben müsst. Bei anderen Zahlweisen wie Paysafecard müsst Ihr zunächst nur den Betrag eingeben und dann auf „Fortfahren“ klicken.

Ihr werdet jetzt auf die Seite des Zahlungsdienstleisters weitergeleitet, wo Ihr die Zahlung unter Angabe weitere nötiger Daten abschließen müsst. Haltet hier also zum Beispiel Euren 16-stelligen paysafecard PIN oder Eure Online-Banking-Zugangsdaten (bei Zahlungen via Klarna) bereit.

Sobald die Zahlung abgeschlossen ist, wird Euch der erfolgreiche Prozess bestätigt. Wichtig: Schließt keinen Tab, bevor Euch die Einzahlung nicht vorher bestätigt wurde. Sonst kann es zum Abbruch kommen. Wenn Euch jedoch eine erfolgreiche Transaktion bestätigt wurde, ist das Geld auf dem Wettkonto. Tipp: Sollte es nicht gleich im Kontostand sichtbar sein, ladet die Seite neu (F5) oder meldet Euch ab und wieder an.

Wie funktioniert die betsafe Auszahlung?

Klickt auf den Kontostand in der oberen Leiste und wählt den roten „Auszahlung“-Button. Hier seht Ihr zunächst, wie viel Ihr auszahlen lassen könnt und welche Zahlweisen zur Verfügung stehen. Grundsätzlich sind das: Banküberweisung, Kreditkarte, MuchBetter, Skrill und Neteller – wie bei anderen Wettanbietern ist es auch bei betsafe üblich, dass Ihr über die gleiche Zahlweise auszahlen müsst, mit der Ihr eingezahlt habt.

Eine Ausnahme bilden natürlich zum Beispiel Einzahlungen via Paysafecard oder Klarna, dann müsst Ihr über Banküberweisung auszahlen lassen.

Mindestens müsst Ihr 20€ abheben, bei MuchBetter sind es sogar nur 10€. Die Maximal-Auszahlung liegt 10.000€ (Visa, Skrill) und 200.000€ (Banküberweisung) pro Transaktion. Cool: Gebühren sind uns auch hier nicht aufgefallen.

Gebt zur Auszahlung einfach den gewünschten Betrag ein und betätigt den grünen Button. Eure Auszahlungsanforderung wird nun manuell von einem Mitarbeiter geprüft. Ihr merkt: Auszahlungen werden nicht wie Einzahlungen sofort gebucht, sondern brauchen ihre Zeit. Wie lange genau, hängt von der Zahlweise ab.

Bei Banküberweisungen verspricht betsafe zum Beispiel eine Auszahlung zwischen zwei und fünf Werktagen, bei Neteller geht es erfahrungsgemäß schneller, nämlich innerhalb eines Werktages. Ist die Auszahlung abgeschlossen, findet Ihr den angeforderten Betrag auf Eurem Konto.

betsafe150€ BonusJetzt wetten

Wettangebot & Quoten

betsafe ist eine wahre Allround-Lösung: Neben Sportwetten bietet der Buchmacher auch ein Casino, Virtuellen Sport sowie einen Poker-Bereich an. Wir konzentrieren uns natürlich auf den Sportwetten-Bereich, der übrigens auch eine interessante Auswahl an eSports-Wetten führt.

Auf den ersten Blick wirkt das Wettprogramm bei betsafe etwas unübersichtlich, was an der sehr großen Anzahl an angebotenen Sportarten und Wettbewerben liegt. So konnten wir im Test bei betsafe von A wie American Football über F wie Fußball bis hin zu W wie Wintersport auf alle interessanten Sportarten tippen.

Speziell im Fußball-Bereich ist die Auswahl nicht minder umfangreich. Internationale Wettbewerbe wie die Weltmeisterschaft oder die Champions League sind genauso enthalten wie nationale Wettbewerbe aus Ländern wie Deutschland (Oberliga bis Bundesliga!), England, aber auch zum Beispiel der Türkei, Argentinien oder Südafrika.

Wir steigen noch tiefer ein und schauen uns die Wettmöglichkeiten pro Partie an. Bei Spielen der Bundesliga habt Ihr meist über 150 Wettarten pro Partie zur Auswahl, darunter die gängigen wie 1X2 oder Over/Under. Cool: Mit dem betsafe Wettkonfigurator können mehrere Ereignisse einer Partie zu einer Quote zusammengefasst werden.

Ebenfalls praktisch: Bei den Wettarten wird direkt angezeigt, ob generell Cashout dafür angeboten wird. Dies ist natürlich insbesondere bei Live-Wetten wichtig – was uns zum nächsten Punkt führt: Der Livewetten-Bereich ist zahlreich mit Spielen bestückt, wir konnten auch am Vormittag auf die indonesische Liga live wetten. Viele Statistiken in diesem Bereich runden das Angebot sehr gut ab.

Last but not least: Die Quoten liegen auf einem sehr guten Niveau und waren im Test meist ein Stück weit höher als die von bekannten Wettanbietern wie tipico. Bezahlen müsst Ihr zwar die 5% Wettsteuer, allerdings nicht bei 2er-Kombis mit einer Mindestquote von 3.00: Dann wird die Wettsteuer für Euch nämlich vom Buchmacher übernommen.

Ist betsafe sicher & kostenlos?

betsafe gehört wie betsson zur BML Group, die in Malta lizenziert ist. Dementsprechend wird der Wettanbieter auch durch die Malta Gaming Authority reguliert, muss sich dementsprechend an Regeln halten, was der Wettanbieter auch tut.

Abzulesen ist dies an sicheren Verschlüsselungsmethoden bei Anmeldung und Zahlungsprozessen sowie an der Tatsache, dass sich betsafe für verantwortungsbewusstes Spielen einsetzt – stets ein sehr gutes Kennzeichen für einen seriösen Wettanbieter.

Sich ein Wettkonto bei betsafe zu erstellen ist außerdem völlig kostenlos. Auch Kontoführungsgebühren, wie Ihr sie vielleicht von Eurem Girokonto kennt, fallen nicht an. Erst, wenn Ihr mehrere Monate inaktiv seid, wird wie bei anderen Wettanbietern ebenfalls, eine monatliche Gebühr fällig – allerdings nur, wenn Ihr noch Geld auf dem Wettkonto habt. Ihr könnt nicht ins Minus gehen und der Wettanbieter kann Euch auch nichts in Rechnung stellen.

Wie ist der betsafe Kundenservice?

Beim betsafe Support stehen von 11 bis 20 Uhr deutschsprachige Mitarbeiter bereit, die per Mail, Rückruf-Option sowie Live-Chat zu erreichen sind. Über letzteren erreichten wir einen hilfsbereiten „Live Agenten“ in wenigen Momenten. Auch der Rückruf-Service funktionierte gut.

Nach einer kurzen Bedenkzeit wurde unser Anliegen zufriedenstellend gelöst. Schnelligkeit und Kompetenz sind daher sehr positiv hervorzuheben. Außerdem: Durch viele FAQ erfuhren wir so manche wichtige Fakten bereits vor dem Kontakt mit dem Kundenservice.

Alternativen zu betsafe

Sucht Ihr einen Wettanbieter, der ein bisschen aufgeräumter ist, dann schaut Euch mal Interwetten an. Der Wettanbieter ist vor allem, aber nicht nur, für Einsteiger interessant. Sucht Ihr einen Buchmacher, der ein ebenso großes Wettangebot und noch mehr Wettmöglichkeiten pro Partie im Gepäck hat? So etwas ist schwer zu finden, aber möglich: Nämlich bei Unibet!

Fazit zu unseren betsafe Erfahrungen

Durch den besonders unkomplizierten Anmeldungs- und Einzahlungsprozess konnten wir bei betsafe schnell wetten und bekamen dafür noch einen Bonus. Toll finden wir das riesige Wettangebot, durch das wir auch Amateur-Wettbewerbe tippen können, genauso wie auf die Top-Ligen. Die vielen Features wie Cashout oder der Wettkonfigurator machen betsafe vor allem für fortgeschrittene Wetter zu einer sehr guten Lösung!

Pro
  • Sehr großes Wettprogramm
  • Gebührenfreie Zahlungen
  • Guter Bonus

Contra
  • Kein PayPal
betsafe150€ BonusJetzt wetten
Gesamtbewertung
90% "sehr gut"
Bewertung für betsafe
Gesamt
Bonus gesamt
Wettangebot
Wettquoten
Livewetten Angebot
Zusatzangebot
Zahlungsarten
Zahlungstempo
Kundenservice
Website
Mobile/Apps
Sprachen
Deutschland Großbritanien
Zahlungsarten
MastercardVisa CardÜberweisungSkrillNetellerPaysafecardSofortüberweisung
Kundenservice & Kontakt
Support erreichbar 11.00 - 20.00 Uhr
Telefon-Hotline +44 808 238 0028
Fax n/a
Live-Chat ja
betsafe ist lizensiert durch
Großbritanien
Malta
50% bis 150€
Bonus sichern