Tipster Erfahrungen Dezember 2019

Bewertungen & aktueller Testbericht

Vor kurzer Zeit haben wir Tipster Sportwetten entdeckt. Das leicht zugängliche Design hat uns sofort angesprochen, nach der kinderleichten Anmeldung waren wir von gebührenfreien Zahlungen begeistert. Das große Wettangebot und gute Quoten haben diesen positiven Ersteindruck zusätzlich bestärkt.

TipsterJetzt wetten

Auch nach intensiven Tests sind wir weiterhin vom Wettanbieter mit Lizenz auf Malta überzeugt. Vor allem Fans von Livewetten sollten hier unbedingt mal reinschauen.

Unsere Tipster Erfahrungen im Detail:

Wie erstelle ich ein Tipster Konto?

1Registrieren

Folgt entweder unserem Button oder diesem Link, um auf dem schnellsten Weg zu Tipster zu gelangen. Dort klickt Ihr rechts oben auf „Registrieren“, um die in drei Schritte unterteilte Anmeldung zu durchlaufen. Top: Die ist mobil die gleiche wie am Desktop.

Zuerst tragt Ihr Eure eMail-Adresse ein. Dann entscheidet Ihr euch für einen Benutzernamen und ein Passwort, mit dem Ihr euch zukünftig in Euer Wettkonto einloggen könnt. Anschließend hinterlegt Ihr eure persönlichen Daten, also Name, Anschrift und Geburtsdatum, ehe Ihr im letzten Schritt der DSGVO und den AGB zustimmt.

2Bestätigen

Um die Echtheit Eurer eMail-Adresse zu verifizieren, schickt Euch Tipster an sie einen Bestätigungslink. Klickt diesen an, um Euer Konto zu aktivieren und direkt dorthin geleitet zu werden. Tipp: Wenn in Eurem Posteingang keine Mail ist, dann schaut mal im Spam-Ordner nach.

3Einzahlen

Um bei Tipster Sportwetten zu platzieren, benötigt Ihr natürlich Guthaben. Öffnet hierfür das Zahlungsmenü, indem Ihr rechts oben in Eurem Wettkonto auf den grünen Button „Einzahlung“ klickt. Wählt einen Zahlungsanbieter aus, zur Auswahl stehen Euch unter anderem Skrill, Neteller oder Kreditkarte (Visa & MasterCard). PayPal und Trustly hingegen bietet Tipster aktuell nicht an.

Dann tragt Ihr den gewünschten Betrag ein und mit der Eingabe Eurer Zahlungsdaten schließt Ihr die Transaktion ab. Tipp: Einen Neukundenbonus bietet Tipster momentan nicht an. Sollte sich das ändern, erfahrt Ihr es bei uns natürlich als Erstes.

Wie funktioniert die Tipster Einzahlung ganz genau?

Nachdem Ihr euch in Euer Wettkonto eingeloggt habt, seht Ihr mobil und am Desktop rechts oben einen grünen Button namens „Einzahlung“. Klickt ihn an, und Euch werden alle Möglichkeiten angezeigt, mit denen Ihr euer Konto für Tipster Sportwetten aufladen könnt.

Das sind Kreditkarte (Visa, MasterCard & Maestro), Skrill, Neteller, SofortÜberweisung, giropay und Banküberweisung. Cool: Gebühren erhebt Tipster für keinen von ihnen.  Mindestens müsst Ihr auf allen Wegen 10€ einzahlen, maximal sind 5.000€ möglich. Einzige Ausnahme: Bei SofortÜberweisung liegt das maximale Limit bei 2.500€.

Wählt den gewünschten Anbieter per Klick auf sein Logo aus, anschließend tragt Ihr den Betrag ein, der Eurem Wettkonto gutgeschrieben werden soll. Nachdem Ihr eure persönlichen Zahlungsdaten ergänzt habt, klickt Ihr auf „Einzahlen“ und könnt den Vorgang dann abschließen.

Wie funktioniert die Tipster Auszahlung?

Bevor Ihr euch Guthaben aus Euren Tipster Sportwetten auszahlen lassen könnt, müsst Ihr euch verifiziert haben. Öffnet dafür das Zahlungsmenü und wählt links in der Liste „Dokumente hochladen“ aus. Tipp: Am einfachsten geht das über Euer Handy, da Ihr die benötigten Dokumente so ganz bequem abfotografieren und direkt hochladen könnt.

Zuerst wird ein Foto von Eurem Personalausweis benötigt. Achtet dabei, wie bei allen Dokumenten, darauf, dass alle vier Ecken auf dem Foto zu sehen sind. Anschließend ladet Ihr eine Rechnung eines Energieversorgers hoch, um Eure Adresse zu bestätigen.

Außerdem wird ein Kontoauszug benötigt. Darauf müssen Euer vollständiger Name, IBAN und BIC sowie das Logo der Bank zu erkennen sein. Alles andere könnt Ihr bedenkenlos schwärzen. Habt Ihr alle benötigten Dokumente hochgeladen, werden diese manuell geprüft. Das kann etwas dauern, daher unsere Empfehlung: Erledigt die Verifizierung gleich nach Eurer Anmeldung. So spart Ihr Zeit, wenn Ihr später eine Auszahlung beantragt.

Das geht dann ebenfalls über das Zahlungsmenü, wo Ihr auf der linken Seite „Auszahlung“ anwählt. Entscheidet Euch mit einem Klick für einen Zahlungsweg, der wie bei Wettanbietern üblich auch bei Tipster der Weg ist, auf dem Ihr eingezahlt habt. Auch hier erhebt der Wettanbieter keine Gebühren, was klasse ist! Der Mindestauszahlungsbetrag liegt bei 20€, pro Woche könnt Ihr euch maximal 20.000€ auszahlen lassen.

TipsterJetzt wetten

Wettangebot & Quoten

Beim Blick auf das Wettangebot sticht sofort das aufgeräumte und sehr übersichtliche Design von Tipster Sportwetten hervor, das die Wettauswahl auch für Einsteiger sehr leicht macht. Neben den beliebtesten Sportarten wie Fußball oder Tennis könnt Ihr euch auch im Snooker oder Darts austoben.

Neben den großen Ligen und Wettbewerben wie der Bundesliga oder der Champions League könnt Ihr auch Tipps auf Exoten wie die erste Liga Uruguyas abgeben. Die Anzahl an Wettmärkten pro Partie ist zwar überschaubar, bietet mit Quoten auf 1X2, Over/Under oder das Endergebnis aber alles, was das Wettherz begehrt.

Auch was die Höhe der Quoten angeht müssen sich Tipster Sportwetten keinesfalls verstecken, sondern sortieren sich oben im Markt mit ein. Ebenfalls einen starken Eindruck hat der Livewetten-Bereich in unseren Tests hinterlassen.

Hier standen uns rund um die Uhr Partien zur Auswahl, für die Ihr auch mit Statistiken versorgt werdet. Klickt hierfür einfach neben der Paarung auf das Balkendiagramm. Zudem versorgt Euch das Icon in Form eines Fußballfeldes mit Livedaten zur Partie.

Ist Tipster sicher & kostenlos?

Ein sehr gutes Anzeichen für einen seriösen Wettanbieter ist die Lizenz. Tipster hat eine Lizenz der Malta Gaming Authority, die nach strengen EU-Standards vergeben wird. Außerdem geht der Wettanbieter sehr transparent mit seiner Datenschutzbestimmung um, in der er leicht verständlich darlegt, welche Daten er von Euch erhebt und wie er diese nutzt.

Zudem arbeitet Tipster mit dem pci Security Standards Council zusammen, um Eure persönlichen Daten im Zahlungsverkehr bestmöglich vor Unbefugten zu schützen. Auch das Thema Spielsucht nimmt der Wettanbieter nicht auf die leichte Schulter und bietet in seinem umfangreichen Präventions-Bereich Anlaufstellen für gefährdete Menschen und einen Selbtsttest.

Die Eröffnung eines Kontos für Tipster Sportwetten ist absolut kostenlos, auch Kontoführungsgebühren fallen keine an. Erst wenn Ihr euch ein Jahr lang nicht in Euer Konto einloggt, werden pro Monat 5€ Gebühr fällig. Dies aber auch nur, wenn Ihr noch Guthaben auf dem Konto habt. Um die Abgabe der 5% Wettsteuer kommen Kunden aus Deutschland leider nicht herum.

Wie ist der Tipster Kundenservice?

Eine Telefon-Hotline oder Live Chat bietet Tipster leider nicht an, was wir im ersten Moment enttäuschend fanden. Das verflog aber schnell, nachdem wir den Kundenservice per eMail, Kontaktformular und sogar Fax getestet haben. Alle drei Wege stehen Euch täglich von 10 bis 20 Uhr zur Verfügung, um Eure Fragen auf deutsch zu stellen.

Wir hatten immer innerhalb kürzester Zeit eine Antwort vorliegen, in der freundlich und kompetent auf unser Anliegen eingegangen wurde und sämtliche Fragen umfassend geklärt wurden.

Welche Alternativen gibt es zu Tipster?

Wenn Ihr auf der Suche nach einem Anbieter seid, der für seine deutschen Kunden die 5% Wettsteuer übernimmt, dann lohnt sich ein Blick in unsere tipico Erfahrungen. Noch etwas höhere Quoten sind uns in unseren Bet3000 Erfahrungen begegnet.

Fazit zu unseren Tipster Erfahrungen

Wir waren nach unseren intensiven Tests äußerst angetan von Tipster Sportwetten. Für Neulinge lohnt sich der Anbieter, da er mit seinem aufgeräumten Design einen sehr leichten Einstieg ermöglicht. Erfahrene „Wett-Hasen“ werden den Livewetten-Bereich zu schätzen wissen.

Über hohe Quoten und Sicherheitsstandards sowie keine Gebühren im Zahlungsverkehr darf sich hingegen jeder freuen. Ein kompetenter Kundenservice rundet das positive Gesamtpaket perfekt ab. Von uns gibt’s daher die klare Empfehlung: Tipster lohnt sich! Probiert es gleich mal aus.

Pro
  • Hohe Quoten
  • Gebührenfreie Zahlungen
  • Toller Livewetten-Bereich
  • Intuitives Design

Contra
  • kein PayPal
TipsterJetzt wetten
Gesamtbewertung
90% "sehr gut"
Bewertung für Tipster
Gesamt
Bonus gesamt
Wettangebot
Wettquoten
Livewetten Angebot
Zusatzangebot
Zahlungsarten
Zahlungstempo
Kundenservice
Website
Mobile/Apps
Sprachen
Deutschland
Zahlungsarten
MastercardVisa CardÜberweisungSkrillNetellerGiropaySofortüberweisungMaestro
Kundenservice & Kontakt
Support erreichbar 10:00 - 20:00 Uhr
Telefon-Hotline n/a
Fax +35622769002
Live-Chat nein
Tipster ist lizensiert durch
Malta
100% bis 100€
Bonus sichern