SpVgg Unterhaching: HSV-Talent Porath verpflichtet

Mittelfeldspieler kommt auf Leihbasis

Finn Porath vom Hamburger SV

Einer für die SpVgg: Die Hachinger holen HSV-Talent Finn Porath. ©Imago/Michael Schwarz

Update (31.08.2017 – 16:25 Uhr):
Wie die SpVgg Unterhaching am Donnerstagnachmittag bestätigte, wechselt Finn Porath für zwei Jahre auf Leihbasis in die Münchner Vorstadt. „Finn ist ein exzellent ausgebildeter Offensivspieler, der die Qualität der Mannschaft insgesamt anheben wird“, so Hachings Chef-Trainer Claus Schromm
31

Ursprünglicher Artikel
Mit zehn Punkten ist die SpVgg Unterhaching hervorragend in die Saison gestartet, dennoch beobachten die Verantwortlichen um Präsident Manfred Schwabl weiter den Transfermarkt. Gerade in den letzten Tagen vor Schließung lässt sich meist noch das eine oder andere Schnäppchen machen. In diese Kategorie würde auch Finn Porath fallen.

Probetraining abgebrochen

Der 20-jährige Mittelfeldspieler steht aktuell noch bei Bundesligist Hamburger SV unter Vertrag. Da Porath zwar mittrainieren darf, seine Einsätze aber für die Regionalliga-Mannschaft absolvieren muss, strebt der gebürtige Lübecker eine Ausleihe an.

Wie transfermarkt.de berichtet, war Porath bereits beim Probetraining in Unterhaching, das er aufgrund von Adduktorenbeschwerden jedoch abbrechen musste. Ob Porath das Training vor dem 31.08.2017 noch einmal aufnehmen kann oder die Hachinger Verantwortlichen sich auch ohne weiteres Vorspielen auf eine Leihe verständigen, ist nicht bekannt.

Bis 2020 an Hamburg gebunden

Der frühere U17-Nationalspieler ist seit seinem 13. Lebensjahr in Hamburg aktiv, wo er die ganze Jugendabteilung durchlief und aufgrund überzeugender Leistungen vor rund einem Jahr mit einem bis 2020 gültigen Vertrag ausgestattet wurde.

Gehörte Porath in der vergangenen Saison fünfmal dem Bundesliga-Kader an und durfte beim 1:1 in Hoffenheim kurz vor Schluss sein Debüt feiern, scheint Trainer Markus Gisdol in dieser Spielzeit keine Verwendung für den flexiblen Mittelfeldspieler zu finden. Seine einzigen beiden Pflichtspiele absolvierte Porath in dieser Runde für die Hamburger Zweit-Vertretung.

Noch kein Konto bei 3.Liga-Sponsor bwin? Jetzt anmelden & bis zu 100€ Willkommensbonus kassieren!