Südkorea vs Deutschland: Tipp, Wetten & Quoten

Analyse, Wett Tipps & Prognose zum WM-Spiel am 27.06.2018

Wo wetten?Auf was wetten?Warum? 
SpinpalaceDeutschland gewinnt25.00 (statt 1.10)Jetzt wetten!
Marco Reus am Ball für Deutschland. Jetzt auf die Partie Deutschland gegen Südkorea wetten.

Netzt Marco Reus gegen Südkorea erneut ein? ©Imago/Nordphoto

Aktuelle Quoten zu Südkorea vs Deutschland

AnbieterSüdkorea gewinntDeutschland gewinnt 
Spinpalace13.0025.00Jetzt wetten!
tipico12.501.10Jetzt wetten!
Interwetten14.001.15Jetzt wetten!

Hinweis: Die erhöhte Sonderquote wird Dir NACH Spielende als Wettgeld gutgeschrieben.

Mit dem unglaublichen Last-Minute-Sieg gegen Schweden hat Deutschland den Kopf noch einmal aus der Schlinge gezogen und das Weiterkommen ins Achtelfinale in der eigenen Hand. Doch um ganz sicher nicht in der Vorrunde auszuscheiden, benötigt die Löw-Elf am Mittwoch in Kasan gegen Südkorea (16 Uhr, live im ZDF) einen Sieg mit mindestens zwei Toren Vorsprung. Südkorea kann bei einem Sieg sogar ebenfalls noch weiterkommen.

Südkorea: Weiterkommen noch möglich

Die verrückte Konstellation in der hochspannenden Gruppe F führt dazu, dass Südkorea noch Chancen hat, dass Achtelfinale zu erreichen, obwohl die Mannschaft von Trainer Tae-Yong Shin sowohl gegen Schweden (0:1), als auch gegen Mexiko (1:2) verlor. Verliert Schweden im Parallelspiel gegen die favorisierten Mexikaner mit zwei Toren Differenz, können die „Taeguk Warriors“ bei einem Sieg gegen das DFB-Team ins Achtelfinale einziehen. Unterliegt Schweden mit einem Tor, braucht Südkorea einen Sieg mit zwei Toren Vorsprung.

Doch das Ganze gleicht einem „Himmelfahrtskommando“: das Team hat in diesem Kalenderjahr von 10 Länderspielen nur zwei gewonnen – gegen Honduras (2:0) und Lettland (1:0) – und verfügt mit Heung-min Son von Tottenham nur über einen einzigen Spieler von internationalem Top-Format. Son war es somit auch, der den bislang einzigen Turniertreffer gegen Mexiko erzielte.

Shin muss mit seinem Team gegen den Weltmeister Deutschland irgendwie versuchen, auf Sieg zu spielen. Dazu soll das Team tief stehen, nichts zulassen und dann über den schnellen Son Konter setzen, denn hierbei ist die Löw-Equipe stark anfällig. Deutschland spielte zuletzt sieben Spiele in Folge nicht „zu Null“. (Jetzt mit 2.10-Quote bei Interwetten tippen, dass Südkorea ein Tor schießt).

Deutschland: Löw muss erneut umstellen

Nach der enttäuschenden Niederlage im ersten Spiel gegen Mexiko (0:1), konnte Deutschland im zweiten Spiel in der fünften Minute der Nachspielzeit durch den Freistoß von Toni Kroos noch den Sieg holen und hat damit das Weiterkommen in der eigenen Hand. Löw änderte die Startelf nach dem furchtbaren Auftakt gleich auf vier Positionen, was für ihn bei Turnieren höchst ungewöhnlich ist.

Gegen Südkorea wird er erneut umstellen müssen, denn der Einsatz von Rudy ist fraglich (Nasenbeinbruch) und Boateng fehlt gesperrt. Erste Optionen wären hier wohl Gündogan und Süle. In der Abwehr könnte auch Hummels nach seiner Wirbelblockade wieder zurückkehren.

In der Offensive sind Werner und Reus nach ihren starken Auftritten gesetzt. Brandt wäre eine Option für die Startelf, nachdem er bislang zwei Mal als Einwechselspieler überzeugen konnte. Um sicher nicht nach Hause fahren zu müssen, braucht die DFB-Elf einen Sieg mit zwei Toren Vorsprung und wird daher voll in die Offensive gehen. (Jetzt mit 1.40-Quote bei Interwetten auf mehr als zwei Tore wetten).

Unser abschließender Wett Tipp:
Deutschland gewinnt klar & kommt weiter.. Dazu empfehlen wir die erhöhte Sonderquote von SpinPalace Sports. Jetzt mit 25.00-Quote (statt 1.10) auf Deutschland-Sieg wetten!

 

 

 

Hinweis: Die erhöhte Sonderquote wird Dir NACH Spielende als Wettgeld gutgeschrieben.

AnbieterSüdkorea gewinntDeutschland gewinnt 
Spinpalace13.0025.00Jetzt wetten!
tipico12.501.10Jetzt wetten!
Interwetten14.001.15Jetzt wetten!