SV Meppen: Auch die Partie gegen Carl Zeiss Jena fällt aus

Termin für Nachholspiel gegen SC Paderborn steht

Die Hänsch Arena, Heimspielstätte des SV Meppen

Im Sommer perfekte Verhältnisse, momentan gefroren: Der Rasen in der Hänsch-Arena. ©Imago/Osnapix

Spielabsage Nummer drei: Nachdem morgen bereits in Erfurt und übermorgen in Chemnitz nicht gekickt werden kann, rollt auch in Meppen nicht der Ball. Die für den Samstag geplante Begegnung zwischen dem SVM und Carl Zeiss Jena musste ebenfalls wegen der Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt werden.

Das gaben die Emsländer am Donnerstagnachmittag auf ihrer Vereinshomepage bekannt. Wann die Partie nachgeholt wird, steht noch nicht fest. Dafür gibt es jetzt ein neues Datum für das ebenfalls ausgefallene Heimspiel gegen den SC Paderborn. Die Partie wird am Dienstag den 27. März um 19 Uhr (live auf Telekom Sport) nachgeholt.