SV Meppen holt Willi Evseev

Mittelfeldspieler kommt aus Rostock

Willi Evseev bei Hansa Rostock

Willi Evseev verlässt die Kogge nach zwei Jahren. ©Imago images/Christian Schrödter

Der SV Meppen hat sich für die kommende Saison mit Willi Evseev verstärkt. Der 27-Jährige von Hansa Rostock unterschrieb einen Zweijahresvertrag im Emsland und kostet keine Ablöse.

Als flexibel einsetzbaren Mittelfeldspieler kündigt die Mitteilung des SVM den Linksfuß an. Der frühere U-Nationalspieler Deutschlands gilt als spielstarker Kreativspieler für das Zentrum.

Verletzungsprobleme in dieser Saison

„Ich bin sehr froh, dass wir Willi Evseev für unser Team gewinnen konnten. Aus seiner Position kann er wichtige Akzente setzen, die ein Spiel entscheiden können,“ hob Trainer Christian Neidhart seine Qualität hervor.

Diese konnte er in der laufenden Saison nur selten zeigen, da er aktuell an einer gebrochenen Hand laboriert und auch weite Teile der Hinrunde verletzungsbedingt verpasste. Bei den beiden Siegen gegen Unterhaching und Würzburg im Februar deutete er aber sein Können im offensiven Mittelfeld an.

In der letzten Spielzeit lief der frühere Hannoveraner und Wolfsburger 22-mal für Hansa auf, erzielte drei Tore und lieferte drei Vorlagen. In Meppen könnte er mit Marcus Piossek die Spielgestaltung mit in die Hand nehmen. Letzterer könnte dann eine Reihe nach hinten rücken, um neben einem defensiveren Sechser zu agieren.

Schon Mitglied beim Top Wettanbieter Unibet? Jetzt aktuelle Unibet Erfahrungen lesen & bis zu 100€ gratis Guthaben für deine Wette sichern!