SV Meppen: Mike-Steven Bähre kommt

Offensivspieler wechselt auf Leihbasis

Mike-Steven Bähre im Hannover-Trikot

Neu an der Ems: Mike-Steven Bähre kommt auf Leihbasis. ©Imago/Rust

Der SVM verstärkt seine Angriffsabteilung. Wie der Tabellenneunte am heutigen Dienstagmittag vermeldete, wechselt Mike-Steven Bähre auf Leihbasis bis Saisonende ins Emsland.

„Wir freuen uns, dass wir einen solch technisch versierten jungen Fußballer für den Rest der Saison zu uns holen konnten“, so Sportvorstand Heiner Beckmann. Bähre kann sowohl im offensiven Mittelfeld als auch auf den Flügeln eingesetzt werden und erweitert so die Möglichkeiten von Coach Christian Neidhart.

96er Nummer drei

In dieser Saison bestritt der 22-Jährige, der in der Saison 2015/16 bereits ein halbes Jahr an den Halleschen FC ausgeliehen war, 10 Partien für Hannover II in der Regionalliga Nord, in denen er vier Tore erzielte und zwei vorlegte. Sein Vertrag bei den Niedersachsen lief ursprünglich nur noch bis zum Ende der Saison.

Allerdings verlängerten die 96er Bähres Kontrakt vorzeitig bis 2019, was die Leihe nach Meppen nun möglich machte. Mit Hannoveranern haben die Emsländer jedenfalls gute Erfahrungen gemacht. Markus Ballmert, im Sommer fest von den Roten verpflichtet, setzte sich als Stammspieler durch, der ebenfalls ausgeliehene Fabian Senninger machte sich zuletzt als Linksverteidiger unverzichtbar.