SV Meppen verpflichtet Egerer

Mittelfeldspieler unterschreibt bis 2021

Florian Egerer im Trikot von Hertha BSC

Florian Egerer will Spielpraxis auf hohem Niveau bekommen. ©Imago images/Karina Hessland

Florian Egerer ist der nächste Neuzugang des SV Meppen. Wie der Verein mitteilte kommt der 21-Jährige von Hertha BSC und unterschreibt im Emsland einen Vertrag bis 2021.

Vielseitig einsetzbar

Als defensiver Mittelfeldspieler war er in der Berliner U23 gesetzt, schoss zwei Tore und legte vier weitere auf. „Mit Florian Egerer bekommen wir einen variablen Spieler, der als klassischer Sechser aber auch als Innen- oder Rechtsverteidiger auflaufen kann“, lobt Sportvorstand Heiner Beckmann die Vielseitigkeit des Neu-Meppeners.

Christian Neidhart gab an, Egerer mehrfach beobachtet zu haben, sodass er einen guten Eindruck von den spielerischen Fähigkeiten des Allrounders bekommen konnte.

Auch Egerer war schnell überzeugt: „Schon beim ersten Treffen mit den Verantwortlichen habe ich gemerkt, dass sie mit mir planen und mich auch weiterentwickeln können.“

Yannick Osée vom FK Pirmasens und Willi Evseev von Hansa Rostock waren bisher die einzigen Neuzugänge. Egerer kann nun als Ersatz für die im zentralen Bereich wegfallenden Martin Wagner (zu Hannover II) und Julian von Haacke (Leihe endet) gelten.

Schon Mitglied beim Top Wettanbieter 888sport? Jetzt aktuelle 888sport Erfahrungen lesen & bis zu 200€ gratis Guthaben für deine Wette sichern!