SV Meppen: Zweiter Auswärtssieg beim Mitaufsteiger?

Neidhart mit vollem Terminkalender

SVM Trainer Christian Neidhart

Christian Neidhart steht mit seinem Team vor wichtigen Partien. ©Imago/foto2press

Sowohl der SV Meppen als auch Mitaufsteiger Carl Zeiss Jena krönten sich in der zurückliegenden Saison souverän zum Meister, durch weitere Erfolge in der Relegation gehören beide Teams in dieser Spielzeit der 3. Liga an. Doch während die Thüringer mit fünf Zählern auf dem letzten Tabellenplatz rangieren, sieht es für den SVM derzeit etwas besser aus.

Straffer Zeitplan

Am vergangenen Spieltag gab es daheim ein Remis gegen einen ambitionierten Gegner aus Aalen, nun steht das Aufsteigerduell mit der Elf von Trainer Mark Zimmermann an. Die Vorbereitung auf dieses Spiel leitet SVM-Coach Christian Neidhart erst am Donnerstag ein, zuvor steht die „Regeneration“ im Fokus, wie der 48-Jährige gegenüber der NOZ zu Protokoll gab.

Erholung ist angesichts des prall gefühlten Programms der kommenden Wochen auch angemessen. „Freitag geht es schon nach Jena, Samstag ist das Spiel, am Mittwoch haben wir das Derby gegen den VfL Osnabrück und am Freitag fliegen wir nach Unterhaching. Das wird eine kurze und intensive Zeit“, gibt Neidhart Einblicke in die Terminplanung der Emsländer.

Das wird eine intensive Zeit. (Christian Neidhart)

Parallel zum Trainings- und Spielbetrieb der 3. Liga steht beim Meppen-Coach die Ausbildung zum Fußball-Lehrer im Fokus. Zusammen mit dem ehemaligen Unterhachinger Francisco Copado, dem Ex-Osnabrücker Matthias Heidrich und dem heutigen Paderborner Sportchef Markus Krösche, die allesamt beim 64. DFB-Lehrgang teilnehmen, arbeitet der 48-Jährige nebenbei an dem nächsten Karriereschritt.

Am Samstag (14 Uhr) ist sein Team zunächst jedoch im „Paradies“ gefordert. Bis auf einen Auswärtssieg in Rostock liefen die bisherigen Auftritte in der Fremde nicht nach Wunsch. In Jena könnte der zweite Dreier auf gegnerischem Geläuf jedoch klappen, ist die Zimmermann-Elf daheim bislang noch ohne Sieg.

Noch kein Konto bei 3.Liga-Sponsor bwin? Jetzt anmelden & bis zu 100€ Willkommensbonus kassieren!