SV Wehen Wiesbaden: Platz drei verloren?

Schäffler mit Muskelfaserriss

Rüdiger Rehm vom SV Wehen Wiesbaden

Rüdiger Rehm beklagt die mangelnde Chancenverwertung. ©Imago

Der 1. FC Magdeburg und der SC Paderborn haben am heutigen Nachmittag den Aufstieg in die 2. Bundesliga perfekt gemacht. Der FCM besiegte Fortuna Köln mit 2:0, Paderborn siegte mit 3:o gegen Unterhaching. Wehen Wiesbaden hingegen fürchtet um den dritten Platz nach der Niederlage gegen Rostock.

Chancenverwertung bleibt Problem

Die Feierlichkeiten in Magdeburg und Paderborn nehmen Fahrt auf, in Wiesbaden ist dagegen Ernüchterung eingekehrt. Das 0:2 bei Hansa Rostock war die vierte Niederlage in Folge. Am Montag kann der Karlsruher SC schon mit einem Unentschieden an den Hessen vorbeiziehen.

Nach dem 1:2 beim jetzt aufgestiegenen 1. FC Magdeburg am letzten Spieltag hatte Trainer Rüdiger Rehm seine Elf noch eindeutig auf dem Wege der Besserung gesehen. Nun versucht er sich kämpferisch zu geben: „Kopf oben halten und alles dafür tun, um die letzten drei Spiele zu gewinnen.“

Vor allem die Chancenverwertung war einmal mehr Thema. Nur gegen Magdeburg gelang dem SVWW in den vergangenen vier Spielen überhaupt ein Treffer, trotz vieler Möglichkeiten. Rehm monierte auf der Pressekonferenz nach dem Spiel dementsprechend, dass gerade aus der deutlichen Überlegenheit in den ersten 30 Minuten kein Kapital geschlagen wurde. 

Schäffler fehlt länger

Doch auch wenn das Tor-Problem gelöst wird, muss nun auf einen Fehltritt von Karlsruhe gehofft werden. Das Restprogramm der beiden Kontrahenten um den Relegationsplatz ist praktisch gleich: Beide spielen noch gegen Zwickau, Paderborn und Aalen. Am letzten Spieltag geht es dann für den KSC noch gegen Jena.

Nicht mehr helfen kann dabei möglicherweise Manuel Schäffler. Der führende der Torschützenliste musste mit einem Muskelfaserriss an der Seitenlinie bleiben. Erst zu eventuellen Relegationsspielen könnte er wieder zur Verfügung stehen.

Noch kein Konto bei 3.Liga-Sponsor bwin? Jetzt anmelden & bis zu 100€ Willkommensbonus kassieren!