Unterhaching verlängert mit Ehlich

Vertrag bis 2023

Christoph Ehlich von der SpVgg Unterhaching

Christoph Ehlich will bei der SpVgg den endgültigen Durchbruch schaffen. ©Imago images/pmk

Die SpVgg Unterhaching setzt weiter auf die eigenen Jugendspieler und gibt in diesem Zusammenhang auch Christoph Ehlich das Vertrauen. Der Vertrag mit dem 20-Jährigen wurde bis 2023 verlängert.

„Wir freuen uns sehr, dass wir ein Eigengewächs so lange an den Verein binden können. Diffi kam mit 14 Jahren zur Spielvereinigung. Es ist unser Ziel, dass wir Talente aus dem eigenen Nachwuchsleistungszentrum im Profiteam integrieren.“, betont Präsident Manfred Schwabl nochmal die Marschroute bei den Münchenern.

Stete Entwicklung

Das erkennen auch die Talente. „Haching setzt auf junge Spieler. Ich habe hier das perfekte Umfeld für meine Entwicklung.“, so Ehlich zu seiner Entscheidung. Der rechte Mittelfeldspieler hatte sich 2017/18 als Stammkraft der U19-Bundesliga-Mannschaft für den Profi-Kader empfehlen können.

Vergangene Saison kam er auf vier Einsätze in der 3. Liga. Diese Marke hat er in der neuen Saison bereits erreicht. Einmal durfte das Eigengewächs auch von Beginn an auflaufen. Dazu kommen drei Einsätze im Landespokal, wo er unter anderem im Achtelfinale gegen Regionalliga-Top-Team Türkgücü München über 90 Minuten mitwirkte.

Schon Mitglied bei Wettanbieter Betano? Jetzt aktuelle Betano Erfahrungen lesen & bis zu 100€ gratis Guthaben für deine Wette sichern!