VfB Lübeck bindet Elsamed Ramaj

Ausgeliehener Offensivmann bleibt

Autor: Andreas Breitenberger Veröffentlicht: Dienstag, 23.06.2020 | 15:16

Elsamed Ramaj trägt auch in der kommenden Saison das Trikot des VfB Lübeck. ©Imago images/Huebner

Nun ist alles in trockenen Tüchern: Bereits am Sonntag gab der FC Hansa Rostock die Vertragsauflösung mit Elsamed Ramaj bekannt, dass der Offensivmann seine Karriere beim VfB Lübeck, an den er bereits in der Rückrunde der laufenden Saison ausgeliehen war, fortsetzt, war wahrscheinlich, eine Bestätigung stand allerdings noch aus.

Gute Ansätze

Diese erfolgte am heutigen Dienstag, als der Aufsteiger via Instagram mitteilte, dass er Ramaj nach der Leihe fest verpflichten wird. Unbestritten sind die Hansestädter vom Potential Ramajs überzeugt, der aufgrund Corona lediglich vier Partien bestreiten konnte, dabei allerdings beim wichtigen 2:1-Sieg gegen Wolfsburg II nach seiner Einwechslung mithalf, die Partie zugunsten der Lübecker zu drehen.

Der Kader des VfB Lübeck für die kommende Drittliga-Saison gewinnt damit immer mehr an Kontur. Leistungsträger wie Yannick Deichmann konnten gebunden werden, während Ahmet Arslan den Verein bekanntlich in Richtung Kiel verlässt.