VfL Osnabrück: Spiel gegen KSC abgesagt

Nachholtermin noch offen

Stadion Bremer Brücke in Osnabrück aus der Vogelperspektive

Nicht bespielbar. Die Partie des VfL Osnabrück gegen den KSC wurde abgesagt. ©Imago/osnapix

Vorzeitige Winterpause für den VfL Osnabrück und den Karlsruher SC. Das für Freitagabend angesetzte Spiel an der Bremer Brücke fällt den Witterungsbedingungen zum Opfer und wurde abgesagt. Dies teilten die Lila-Weißen am Donnerstagmittag mit. Die schlechte Witterung in den vergangenen Tagen und die weitere Prognose würde eine Austragung unter regulären Bedingungen verhindern.

Nachholtermin soll zeitnah bestimmt werden

Angesichts der langen Anreise für Gäste-Fans und Mannschaft ist die Absage zu dem verhältnismäßig frühen Zeitpunkt positiv zu bewerten. Wann die Partie nachgeholt wird, steht noch nicht fest. DFB und Verantwortliche beider Vereine wollen sich dazu aber zeitnah verständigen. Bereits erworbene Eintrittskarten behalten ihre Gültigkeit.

Noch kein Konto bei 3.Liga-Sponsor bwin? Jetzt anmelden & bis zu 100€ Willkommensbonus kassieren!