Viktoria Köln gibt Carratala Jimenez ab

Leihe bis Saisonende

Autor: Christoph Volk Veröffentlicht: Freitag, 31.01.2020 | 12:05

Ernesto Carratala Jimenez gegen Mannheim.

Wird die "Schäl Sick" vorübergehend verlassen: Ernesto Carratala Jimenez. ©imago images/Revierfoto

Die Wege von Viktoria Köln und Ernesto Carratala Jimenez - genannt "Tico" - werden sich vorübergehend trennen. Wie der Drittligist am Freitag mitteilte, wird der 20-Jährige die Saison auf Leihbasis bei Regionalligist SV Bergisch Gladbach 09 beenden.

"Wir sind im offensiven Mittelfeld und auf den Außenbahnen sehr stark besetzt. Somit ist es für 'Tico' – von dessen Potenzial wir überzeugt sind – im Moment schwer, auf die entsprechenden Einsatzzeiten zu kommen. In Bergisch Gladbach wird er häufiger zum Zug kommen und sich weiter entwickeln", ist Sportvorstand Franz Wunderlich überzeugt.

Zwei Einsätze in der Hinrunde

2017 schloss sich der in Halle geborene Deustch-Kubaner der zweiten Mannschaften der Viktoria an, zur laufenden Saison wurde er in den Profikader befördert. Dort kam der Linksaußen auch verletzungsbedingt nur zwei Mal zum Einsatz, gegen Mannheim und 1860 München wurde Carratala Jimenez jeweils in der Schlussphase eingewechselt.

Statt Abstiegskampf in der 3. wird der Rechtsfuß diesen nun in der 4. Liga annehmen müssen. Bergisch Gladbach liegt mit erst elf Punkten auf dem letzten Platz der West-Staffel, da sich Wattenscheid nach der Insolvenz vom Spielbetrieb zurückzog.

Schon Mitglied bei Wettanbieter Bethard? Jetzt aktuelle Bethard Erfahrungen lesen & bis zu 50€ gratis Guthaben für deine Wette sichern!