Vorschau auf VfL Osnabrück vs HSV

Vorschau, Quoten & Tipp zum Pokalspiel am 13.08.2017

Setzt sich Lasogga gegen Groß durch? Jetzt auf Osnabrück gegen HSV wetten

Kein Durchkommen? Osnabrück um Christian Groß will dem HSV ein Bein stellen. ©Imago/Oliver Ruhnke

Am Sonntag gastiert der Bundesliga-Dino aus Hamburg in der 1. Hauptrunde des DFB-Pokals an der Bremer Brücke (Anstoß: 15.30 Uhr, live bei Sky). Für beide Teams verliefen die letzten Wochen nicht ideal. Während der VfL in der Liga dem Geschehen derzeit hinterherläuft, konnten die Hamburger in der Vorbereitung bislang noch nicht überzeugen.

AnbieterOsnabrück gewinntHSV gewinnt 
888sport29.009.00Jetzt wetten!
Sunmaker4.301.60Jetzt wetten!
bwin4.251.70Jetzt wetten!

VfL Osnabrück: Pokalschwung für die Liga?

Mit hohen Erwartungen sind die Niedersachsen in die neue Spielzeit gestartet, nach vier Spielen wartet der VfL jedoch weiterhin auf den ersten Sieg. Vor allem in der Defensive scheinen die Abläufe noch nicht zu stimmen, mit 12 Gegentoren stellen die Osnabrücker die derzeit schlechteste Defensive der Liga.

Im Niedersachsenpokal (3:1-Sieg gegen Rehden) wurde hingegen der erste Pflichtspielsieg eingefahren, dieser Schwung soll auch gegen den HSV mitgenommen werden. Zuletzt scheiterte der VfL jedoch oftmals in der 1. Runde, 2009/10 scheiterten die Lila-Weißen jedoch erst im Viertelfinale. Zuvor konnte auch der HSV ausgeschaltet werden, in der 2. Runde hieß es am Ende 7:5 nach Elfmeterschießen.

Marc Heider darf nach seiner 4-Spiele-Sperre wieder mitwirken, er dürfte gegen den HSV beginnen. Auf der linken Außenbahn startet Jules Reimerink, Marcos Alvarez und Halil Savran bilden im 4-4-2 das Sturmduo. Mit Ahmet Arslan und Tim Danneberg hat Trainer Joe Enochs gleich zwei Kandidaten für das defensive Mittelfeld, wo Christian Groß gesetzt ist.

Hamburger SV: Wieder ein frühes Aus?

Die letzte Spielzeit endete für den Hamburger SV erst am finalen Spieltag mit dem Klassenerhalt, in der anstehenden Saison streben die Rothosen einen entspannteren Verlauf an. Die bisherige Vorbereitung durchlief durchwachsen, nur zwei von sechs Partien konnten bislang gewonnen werden.

Die Hamburger können in ihrer Historie bereits einige Schlappen gegen unterklassige Gegner vorweisen. Neben der erwähnten Niederlage gegen den kommenden Kontrahenten aus Osnabrück, scheiterte der HSV zuletzt in Jena, Karlsruhe und hatte zudem gegen die Stuttgarter Kickers das Nachsehen.

HSV-Neulinh André Hahn dürfte von Beginn an auf der rechten Außenbahn auflaufen, er bildet mit Nicolai Müller und Aaron Hunt die Dreierkette hinter Sturmspitze Bobby Wood. Vor der Viererkette agieren Gideon Jung und Walace im 4-2-3-1 im defensiven Mittelfeld.

Aktuelle Wett Tipps

In drei der bisherigen vier Aufeinandertreffen konnte der VfL gegen den HSV mindestens einen Treffer erzielen.

Tipp: Osnabrück trifft. Einsatz 10€. Gewinn 14,60€. Nur heute – Gewinn verdoppeln (29,20€)!

In fünf von sechs Testspielen konnte der HSV bislang einen eigenen Treffer bejubeln, ein Over 2,0 war immer der Fall. Die Osnabrücker trafen in drei von fünf Pflichtspielen, in allen Spielen traf jedoch ein Over 2,0 zu.

Tipp: Es fallen mindestens zwei Tore. Einsatz 10€. Gewinn 12,30€. Nur heute – Gewinn verdoppeln (24,60€)!