Vorschau auf 1. FC Magdeburg vs Lotte

Aufstellung, Quoten & Tipp zum Spiel am 08.12.2017

Nils Butzen im Duell mit Nico Neidhart. Jetzt auf die Partie Magdeburg gegen Lotte wetten.

Lottes Nico Neidhardt (v.) kann diesmal nicht mitwirken, er fällt mit einem Kahnbeinbruch weiterhin aus. ©Imago/Osnapix

Zwei Spiele sind vor der Winterpause noch zu absolvieren und der 1. FC Magdeburg könnte mit einem Sieg gegen die Sportfreunde Lotte am Freitag (Anstoß: 19 Uhr, live auf Telekom Sport) das Überwintern auf einem Aufstiegsplatz sicherstellen. Der Gast aus dem Tecklenburger Land wirkt derzeit jedenfalls wie ein dankbarer Gegner – oder täuscht die Statistik?

Aktuelle Quoten zum Spiel

AnbieterFCM gewinntLotte gewinnt 
888sport3.2011.60Jetzt wetten!
tipico1.605.80Jetzt wetten!
Sunmaker
1.555.70Jetzt wetten!

1. FC Magdeburg: Wieder Frühstart des Härtel-Teams?

Das letzte Duell gegen die Sportfreunde dürfte den Club-Fans noch gut in Erinnerung sein. Am 38. Spieltag der vergangenen Saison besiegte der FCM die Gäste vor über 20.000 Fans in der heimischen MDCC-Arena mit 2:0. Gebannt hofften die Zuschauer damals auf einen Patzer Regensburgs in Münster. Der Jahn gewann, mit dem Aufstieg wurde es so für die Magdeburger nichts.

Dieses Versäumnis soll in dieser Saison nachgeholt werden und ein nächster Schritt in Liga zwei, wäre das Überwintern auf einem Aufstiegsrang. Nach den bisherigen Heimspielen zu Urteilen, sollte Lotte dabei kein großes Hindernis darstellen.

Von neun Spielen vor den eigenen Fans haben die Magdeburger bislang sieben gewonnen und überrumpelten die Gegner dabei geradezu: Sechs Treffer in den ersten 15 Minuten gelangen sonst keinem anderen Heimteam.

Allerdings zeigt der direkte Vergleich, dass es gegen Lotte durchaus mal länger dauern kann: Bei den beiden Siegen gegen die SFL in der vergangenen Saison schoss der Club alle insgesamt fünf Treffer nach der Halbzeit.

Fehlen werden der gesperrte Philip Türpitz, für den voraussichtlich der zuletzt starke Julius Düker auf dem rechten Flügel beginnt. Kapitän Marius Sowislo könnte in die Startelf zurückkehren, dann müsste allerdings Dennis Erdmann auf die Bank. Tarek Chahed kann weiterhin verletzungsbedingt nicht auflaufen.

Sportfreunde Lotte: Spielt Anfangsschwäche dem FCM in die Karten?

Die Kicker aus dem Tecklenburger Land trauerten nach dem vergangenen Spiel gegen Münster verlorenen zwei Punkten hinterher. Zwar holten die Sportfreunde gegen die Preußen ein Remis, allerdings vergaben sie dabei in der Schlussphase gute Einschussmöglichkeiten.

Mit einem Sieg hätte sich Lotte etwas von der Abstiegszone absetzen können, so ist die Lage weiterhin angespannt. Nach drei sieglosen Spielen in Folge, beträgt der Abstand zu Rang 18 drei Punkte. Das sind allerdings immer noch zwei Zähler mehr, als vor der Amtsübernahme des neuen Trainers Andreas Golombek.

Seine Änderungen sind klar erkennbar, seitdem läuft bei den Lotteranern in der Offensive mehr zusammen. In der kommenden Partie muss sein Team nun von Anfang an hellwach sein. Wie bereits beschrieben, ist Magdeburg in den ersten 15 Minuten zuhause besonders stark. Lotte hingegen ist auswärts in der ersten halben Stunde besonders schwach: Torverhältnis 1:6, nur Zwickau startet auf fremden Plätzen genauso schlecht.

Tim Wendel und Moritz Heyer haben ihre Gelbsperre abgesessen und kehren voraussichtlich in die Startelf zurück. Dafür müsste dann Joshua Putze weichen. Ein Härtefall wird Luka Tankulic, der gegen Münster einen guten Job machte, allerdings wieder auf die Bank rotieren könnte. Michael Hohnstedt und Michael Schulze streiten sich hingegen um die Position links hinten.

Aktuelle Wett Tipps

Der FCM ist äußerst heimstark, gewann sieben von neun Partien vor heimischem Publikum, Lotte verlor fünf von neun Auswärtsspielen.

Tipp: Magdeburg gewinnt. Einsatz 10€. Gewinn 15,50€. Hier klicken & Gewinn verdoppeln (31€)!

In drei der jüngsten vier Partien sowohl von Magdeburg als auch von Lotte gab es mehr als zwei Tore.

Tipp: Es fallen mehr als zwei Tore. Einsatz 10€. Gewinn 18,50€. Hier klicken & Gewinn verdoppeln (37€)!