Vorschau auf Großaspach vs 1. FC Magdeburg

Vorschau, Quoten & Tipp zum Spiel am 23.07.2017

Das Team des 1. FC Magdeburg

Eine schwierige Aufgabe zum Saisonstart – Kann der FCM in Großaspach jubeln? ©Imago/Christian Schroedter

Während Großaspach im vergangenen Jahr eine ruhige Saison im Tabellenmittelfeld erlebte, verlief die Saison des FCM turbulent. Am Ende verpasste das Härtel-Team den Relegationsrang knapp. Umso motivierter geht Magdeburg in die neue Spielzeit und will diese gleich mit einem Sieg gegen die SGA (Anstoß: 14.00 Uhr, live bei Telekom Sport) beginnen. Wie stehen die Chancen darauf?

Sonder-Aktion von Liga-Sponsor bwin

Mit bwin Joker risikofrei tippen. Wette falsch = Geld zurück. Einfach diesem Link folgen.

Wie stehen die Quoten?

[table “274” not found /]

SG Sonnenhof Großaspach: Aufstellung ist Geheimsache

Die SGA musste im Sommer den Abgang von Leistungsträgern wie Nicolas Jüllich und Lucas Röser hinnehmen. Kompensiert wurde dies wie immer durch die Verpflichtung von entwicklungsfähigen Spielern, die unter Trainer Sascha Hildmann den nächsten Schritt machen sollen.

Das junge Aspacher Team testete in der Vorbereitung bis auf den österreichischen Zweiligisten FC Liefering nur gegen unterklassige Gegner. Bis auf eine Niederlage gegen Freiburg II gewann die Hildmann-Truppe alle Partien. Besonders beim Sieg über Liefering zeigte die SGA, dass sie auch gegen eine technisch stark besetzte Mannschaft bestehen kann.

Jannes Hoffmann, Nico Gutjahr, Felice Vecchione und Mario Rodriguez fallen allesamt aus, Alternativen stehen allerdings bereit. Hildmann ließ sich bezüglich der Startelf nicht in die Karten schauen, nicht mal das Spielsystem ist bekannt. Der Trainer ist ein Liga-Neuling, seine Taktik daher für den Gegner unberechenbar.

1. FC Magdeburg: Undankbare Aufgabe zum Saisonstart

Der FCM konnte sich im Vergleich zur vergangenen Saison verstärken und besitzt einen ausgeglichenen und qualitativ hochwertig besetzten Kader. Dies bewies die Härtel-Elf größtenteils in den Testspielen. Dabei gab es Ausreißer nach oben wie nach unten wie beim 1:6 gegen Eintracht Braunschweig oder dem starken Auftritt beim 1:0 gegen Erzgebirge Aue.

Gegen die SGA konnte Magdeburg in der vergangenen Saison beide Spiele gewinnen. Diese Statistik ist jedoch trügerisch, da der neue Trainer Sascha Hildmann sein Team umgebaut hat und von der Taktik des letzten Jahres vermutlich nicht viel übrig bleibt. Vor dem vermeintlich leichten Gegner ist Vorsicht geboten. Auch im vergangenen Jahr verlor der FCM das erste Spiel, zuhause gegen Fortuna Köln mit 0:3.

Mario Seidel, Andre Hainault und Charles Elie Laprevotte fehlen verletzungsbedingt, Felix Schiller ist aus der vergangenen Saison noch gesperrt. Auch Härtel hat seine Elf in der vergangenen Saison in verschiedenen Systemen aufs Feld geschickt.

Gegen Großaspach wird er wohl mit zwei Spitzen antreten. Neben Torjäger Beck wird Neuzugang Felix Lohkemper beginnen. Von den anderen Neuen sind Andreas Ludwig und Dennis Erdmann ebenfalls in der Startelf zu erwarten.

Aktuelle Wett Tipps

Beide Teams trafen in jedem Vorbereitungsspiel mindestens ein Mal.

Tipp: Beide Teams treffen: Ja. Einsatz 10€. Gewinn 18€. Nur heute – Gewinn verdoppeln (36€).

Die SGA zeigte sich in der Vorbereitung beständig, gewann alle Spiele und verlor nur unglücklich gegen Freiburg II. Magdeburg leistete sich einen dicken Ausrutscher gegen Braunschweig (1:6)

Tipp: Doppelte Chance 1/X. Einsatz 10€. Gewinn 14,50€. Nur heute – Gewinn verdoppeln (29€).