Vorschau auf Großaspach vs FSV Zwickau

Aufstellung, Prognose & Tipp zum Spiel am 25.03.2017

Zweikampf zwischen Patrick Göbel und Lucas Röser. Jetzt auf Großaspach gegen Zwickau wetten!

Im Hinspiel gewann Großaspach mit 2:0. Top-Stürmer Lucas Röser (r.) traf allerdings nicht. ©Imago

Unsere Wett-Empfehlung:

Wo soll ich wetten?Was muss ich tun?Was bekomme ich? 
tipico10€ setzenGewinn o. Geld zurück bei falschem TippJetzt wetten!

Mit einem 2:2 gegen Rostock hielt der FSV Zwickau am Montagabend die tolle Serie von jetzt fünf Spielen ohne Niederlage am Leben. Am Samstag (Anstoß: 14 Uhr, live im SWR) gibt es allerdings bei der heimstarken SG Sonnenhof Großaspach die nächste harte Probe. Dabei dürften die Gäste allerdings ein wenig ausgeruhter in die Partie gehen.

SG Sonnenhof Großaspach: Bockstark in der Heimat

Erst am Mittwoch musste die SGS in der 3. Liga ran, das Nachholspiel gegen die Sportfreunde Lotte stand auf dem Programm. Und es wurde ein erfolgreicher Abend für die Baden-Württemberger, setzten sie sich doch am Ende mit 2:0 gegen den Aufsteiger durch. Kleines Sahnehäubchen: Lucas Röser erzielte dabei seinen 12. Saisontreffer und ist nun alleiniger Top-Torjäger der 3. Liga.

Für Großaspach war der Erfolg gegen Lotte bereits das sechste Heimspiel in Serie, aus dem die Mannschaft von Trainer Oliver Zapel nicht als Verlierer hervorgegangen ist. Vier dieser sechs Partien wurden gar gewonnen. Nun soll natürlich gegen Zwickau nachgelegt werden. Als Motivation kann das Hinspiel dienen, dass die SG Sonnenhof mit 2:0 für sich entschied. Zapel hat allerdings einige Ausfälle zu beklagen.

Michael Maria weilt bei der Nationalmannschaft von Curacao; Manfred Osei Kwadwo, Mario Rodriguez, David Yelldell, Felice Vecchione und Nico Gutjahr sind verletzungsbedingt nicht dabei. Immerhin kann Zapel auf den gegen Lotte gelbgesperrten Kapitän Daniel Hägele zurückgreifen. Hägele wird den Platz von Shqiprim Binakaj einnehmen, was eine Umstellung auf ein 3-4-3-System zur Folge hat. Marlon Krause rückt aus dem Mittelfeld zurück in die Dreierkette.

FSV Zwickau: Auf dem Weg zur Auswärts-Macht?

Lange stand die Erfolgsserie des FSV am Montagabend auf der Kippe. Nach einem 0:2-Halbzeitrückstand gegen Hansa Rostock drehte Zwickau nach dem Seitenwechsel allerdings auf und kam so noch zu einem 2:2-Unentschieden. Damit haben die „Schwäne“ in der Rückrunde bereits 20 Punkte gesammelt und werden auch nach diesem Spieltag das beste Team nach der Winterpause bleiben – egal, wie die Partie in Großaspach endet.

Auf einen Torschützen vom Montag muss Trainer Torsten Ziegner aber womöglich verzichten: Robert Koch droht mit einer Oberschenkelzerrung auszufallen. Sollte der vielseitig einsetzbare Mittelfeldspieler tatsächlich nicht auflaufen können, so dürfte Marcel Bär die erste Alternative sein. Den Gästen fehlen zudem die Verletzten Kevin Bönisch, Christoph Göbel, Martin Juhar, Alexander Sorge und Michael Schlicht.

Auch der gelbgesperrte Nils Miatke kann nicht mitwirken. Für ihn dürfte René Lange als Linksverteidiger auflaufen, der von einer Rotsperre zurückkehrende Davy Frick geht dann ins defensive Mittelfeld. Vorne wird wohl Jonas Nietfeld anstelle von Aykut Öztürk beginnen. In Großaspach versucht die Ziegner-Elf, den dritten Auswärtssieg in Serie zu landen. Bemerkenswert, denn in der gesamten Saison gab es insgesamt nur vier Erfolge auf fremdem Terrain.

Wer wird gewinnen?
Klicke auf deinen Favoriten
Lade Tippspiel...

Aktuelle Wett Tipps

Großaspachs momentane Heimstärke schlägt sich auch in den Quoten nieder: Bei einem Tipp auf Heimsieg wird Euer Einsatz im Erfolgsfall verdoppelt. Setzt Ihr auf einen Auswärtssieg und der FSV gewinnt tatsächlich, erhaltet Ihr bei 10€ Einsatz 39€ zurück. Für eine erfolgreiche Wette auf Unentschieden gibt es 33€.

Großaspach gewinnt – 2,00 mit tipico – jetzt wetten

Zwickau gewinnt – 3,90 mit tipico – jetzt wetten