Vorschau auf Regensburg vs Chemnitzer FC

Aufstellung, Prognose & Tipp zum Spiel am 13.05.2017

anton-fink-chemnitz-jann-george-chemnitz-09-05-17-imago-foto2press-26510779h

Für Jann George (l.) und Regensburg zählt gegen Chemnitz nur ein Sieg. ©Imago/foto2press

Für Regensburg steht das vermeintlich wichtigste Heimspiel der laufenden Spielzeit an. Gegen den Chemnitzer FC (Anstoß: 13.30 Uhr, live im BR und auf br.de) zählt für die Elf von Trainer Heiko Herrlich nur ein Sieg, um dem 1. FC Magdeburg im Rennen um den Relegationsplatz weiterhin auf den Fersen zu bleiben und die Entscheidung auf den letzten Spieltag zu vertagen.

Jahn Regensburg: Heimsieg als erster Schritt

Nach der klaren 0:3-Niederlage im Top-Spiel gegen Kiel im letzten Heimspiel, stand für die Regensburger am zurückliegenden Spieltag Wiedergutmachung auf dem Programm. Gegen Erfurt gab es dabei einen deutlichen 4:1-Erfolg, dem nun ein weiteres Erfolgserlebnis im letzten Auftritt vor heimischen Publikum in dieser Spielzeit folgen soll.

Doch selbst zwei Siege aus den beiden letzten Spielen gegen Chemnitz und Preußen Münster könnten am Ende nicht reichen – die Konkurrenz aus Magdeburg muss mindestens einmal Punkte liegen lassen, damit der SSV vorbeiziehen und den Relegationsrang erklimmen kann. Auch in Sachsen Torverhältnis haben die Elbstädter derzeit die Nase vorn: +15 vs +10 heißt es in dieser Kategorie.

Ein Erfolg gegen Chemnitz ist also die Grundlage, dabei muss Herrlich aufgrund einer Gelbsperre auf Sebastian Nachreiner verzichten. Ali Adobas übernimmt dafür in der Innenverteidigung. Ansonsten wird Regensburg mit den Akteuren ins Rennen gehen, die in der Vorwoche erfolgreich waren.

Wie stehen die Quoten?

[table “251” not found /]

Chemnitzer FC: Wie präsentiert sich der CFC?

Die Sachsen haben sich vor einigen Wochen aus dem Aufstiegsrennen verabschiedet und sehnen sich dem Saisonende entgegen. Zuletzt gab es nur einen Sieg aus sechs Spielen, gegen Preußen Münster musste sich das Team von Trainer Sven Köhler in der Vorwoche mit 0:3 geschlagen geben. 

Trotz einer sicheren Platzierung im Mittelfeld der Tabelle, kehrt bei den Himmelblauen derzeit keine Ruhe ein. Dabei werden derzeit Antworten für zwei Fragen gesucht: Bleibt Köhler Cheftrainer beim CFC oder wird Sportvorstand Steffen Ziffert ihn verabschieden? Und erhält der Verein die Lizenz für die kommende Spielzeit? In Sachsen Lizenz könnte ein Sieg im Sachsenpokal-Finale (24.05.) gegen Lok Leipzig helfen, der zur Teilnahme am DFB-Pokal in der kommenden Spielzeit berechtigt.

Köhler muss in Regensburg Stürmer Daniel Frahn ersetzen, der gegen Münster die fünfte Verwarnung der laufenden Spielzeit kassierte. Für Frahn wird Florian Hansch im Angriffszentrum beginnen. Philip Türpitz, gerade erst von einer Wadenverletzung genesen, zog sich am letzten Wochenende einen Muskelfaserriss zu und fällt aus.

Wett Tipps zum Spiel

Chemnitz konnte nur drei der letzten 10 Spiele gewinnen, Regensburg feierte hingegen vier Siege in den sechs jüngsten Partien.

Tipp: Regensburg gewinnt. Einsatz: 10€. Gewinn: 15,50€. Nur heute – Gewinn verdoppeln (31,00€)!

In 34 der bisherigen 36 Jahn-Saisonspiele fielen immer mindestens zwei Tore, beim CFC war dies zuletzt viermal hintereinander der Fall.

Tipp: Es fallen mindestens 2 ToreEinsatz: 10€. Gewinn: 12,30€. Nur heute – Gewinn verdoppeln (24,60€)!