Vorschau auf Regensburg vs Holstein Kiel

Aufstellung, Prognose & Tipp zum Spiel am 29.04.2017

Dominick Drexler und Benedikt Saller im Duell um den Ball. Jetzt auf Regensburg gegen Kiel wetten!

Regensburg, hier mit Benedikt Saller (l.), empfängt Holstein zum Top-Spiel. ©Imago/objectivo

Kostenloses Guthaben für Liga-Drei.de-Leser

[table “242” not found /]

Ein Zähler trennt die beiden Teams aus Regensburg und Kiel vor dem 35. Spieltag in der Tabelle der 3. Liga, am Samstag (Anstoß: 14 Uhr, live im NDR) steht nun das direkte Duell an. Für Kiel wäre ein Sieg ein großer Schritt in Richtung Zweitligaaufstieg, Regensburg könnte mit einem Erfolg hingegen an den „Störchen“ vorbeiziehen und zumindest auf den Relegationsrang vorrücken.

Jahn Regensburg: Wichtige Zähler vor eigenem Publikum?

10. gegen 12. – die Tabellenkonstellation vor dem Hinspiel hätte sicherlich für mehr Spannung sorgen können. Zwischen der 1:2-Niederlage im Hinspiel gegen Kiel und dem anstehenden Heimspiel, in welchem die Jahn-Kicker sicherlich auf Revanche sinnen, liegen knapp fünf Monate. Ein Zeitraum, in dem es für beide Teams steil nach oben ging.

In der Rückrundentabelle belegt die Mannschaft von Trainer Heiko Herrlich mit 27 Punkten den zweiten Rang und blieb zuletzt fünfmal ungeschlagen, die Oberpfälzer kassierten seit dem Auftritt an der Kieler Förde am 16. Spieltag lediglich drei weitere Niederlagen – alle jedoch vor heimischem Publikum. Zudem konnte der Jahn erst eines der bisherigen fünf Duelle gegen die Spitzenteams aus Duisburg, Kiel und Magdeburg erfolgreich gestalten.

Herrlich muss gegen Kiel auf Mittelfeldmann Andreas Geipl verzichten, der das letzte Spiel seiner Rotsperre absitzen muss. Zudem fehlt Kolja Pusch gelbgesperrt. Für Geipl wird wieder Marvin Knoll ins defensive Zentrum rücken, den Part in der Innenverteidigung übernimmt Ali Odabas. Im offensiven Mittelfeld dürften sich Haris Hyseni und André Luge um den Platz von Pusch streiten.

Wer wird gewinnen?
Klicke auf deinen Favoriten
Lade Tippspiel...

Holstein Kiel: Auswärts weiter im Trend?

Auch Kiel darf dank einer guten Rückrunde mit ebenfalls 27 Zählern weiterhin Hoffnungen auf den Aufstieg in die 2. Bundesliga hegen. Wie der Jahn, mussten auch die Kieler „Störche“ in der Rückrunde bislang nur zwei Niederlagen hinnehmen und rangieren vor dem 35. Spieltag in der Tabelle auf einem der beiden direkten Aufstiegsplätze.

Passend zum Ligaendspurt präsentiert sich Holstein, das unter der Woche dank eines 2:0-Erfolgs gegen den VfB Lübeck ins Finale des schleswig-holsteinischen Landespokal vorrücken konnte, auch in der Fremde formstark. Sieben der bisherigen 20 Zähler auf gegnerischen Plätzen sammelte die KSV in den letzten drei Gastspielen, zuvor gab es lediglich zwei Siege in 14 Anläufen zu verzeichnen.

Mathias Fetsch durfte zwar im Pokalspiel gegen Lübeck von Beginn an ran und erzielte den Führungstreffer zum 1:0, gegen Regensburg wird jedoch wieder Marvin Ducksch das Sturmzentrum bekleiden. Weitere personelle Änderungen sind im Vergleich zum zurückliegenden 2:0-Sieg in der Liga gegen den CFC nicht zwingend von Trainer Markus Anfang vorzunehmen.

Wett Tipps zum Spiel

Regensburg patzt zwar selten – wenn, dann aber daheim. Kiel hingegen legt auch auswärts mittlerweile eine gute Form an den Tag.

Tipp: Kiel verliert nicht. Einsatz: 10€. Gewinn: 14€. Nur heute – Gewinn verdoppeln (28€)!

In 16 der bisherigen 17 Regensburg-Heimspiele fielen mehr als 1,5 Tore, bei Kiel war dies in der Fremde zuletzt viermal in Folge der Fall.

Tipp: Min. 2 Tore im Spiel. Einsatz: 10€. Gewinn: 13,10€. Nur heute – Gewinn verdoppeln (26,20€)!