Vorschau auf SV Meppen vs FSV Zwickau

Analyse, Quoten & Tipp zum Spiel am 18.08.2017

Steffen Puttkammer am Ball für Meppen. Wie geht das Spiel der Emsländer gegen den FSV Zwickau aus? Jetzt darauf wetten!

Kann Steffen Puttkammer mit dem SVM den ersten Heimsieg der Saison einfahren? ©Imago/Christian Schroedter

Die Partie des SV Meppen gegen den FSV Zwickau am Freitag (Anstoß: 19 Uhr, live auf Telekom Sport) läutet bereits den fünften Spieltag der dritten Liga ein. Während Meppen mit vier Punkten aus ebenso vielen Partien für einen Aufsteiger gut aus den Startlöchern gekommen ist, müssen die Schwäne noch auf ihren ersten Saisonsieg warten. Können sie nun in der Hänsch-Arena triumphieren?

So stehen aktuell die Quoten

AnbieterRWE gewinntMeppen gewinnt 
888sport5.80*5.20*Jetzt wetten!
tipico2.902.60Jetzt wetten!
Sunmaker
2.803.00Jetzt wetten!

SV Meppen: Perfekte Vorbereitung auf den FSV

Der SVM nutzte die DFB-Pokal-Pause zum trainieren. Einzig ein Testspiel gegen eine Gemeindeauswahl stand auf dem Programm. Dieses gewann das Neidhart-Team mit 20:0, bester Torschütze war Haris Hyseni mit sechs Treffern. SVM-Coach Christian Neidhart hatte also viel Zeit, um mit seiner Mannschaft an der taktischen Ausrichtung zu feilen. Dementsprechend gut vorbereitet werden die Emsländer in die Partie gegen Zwickau gehen.

Meppen präsentiert sich weiterhin als frecher Aufsteiger und bereitete mit seiner Spielweise auch den Aufstiegsaspiranten Würzburg und Magdeburg Probleme. Allerdings: In der Defensive drückt beim SVM der Schuh. In jedem Spiel musste Torhüter Erik Domaschke mindestens ein Mal hinter sich greifen. Die insgesamt acht Gegentore sind der dritthöchste Wert der Liga.

Positive Nachrichten gibt es aus dem Lazarett. Neidhart kann seit Langem wieder auf seinen kompletten Kader zurückgreifen. Auch Neuzugang Devann Yao kann mitwirken, er feierte bereits im Testspiel sein Comeback.

FSV Zwickau: Harmlos in der Offensive

Bei den Schwänen ist die Stimmung derzeit angespannt. Eigentlich wollten sie eine neuerliche Ergebnis-Krise wie in der Hinrunde der vergangenen Saison vermeiden. Nach nur zwei Punkten aus vier Spielen steckt der FSV allerdings wieder im Tabellenkeller fest. Grund dafür ist besonders die schwache Offensive. Erst zwei Tore erzielte das Ziegner-Team bisher, keiner traf noch seltener.

Dafür stimmt es in der Defensive. Fünf Gegentore kassierte Zwickau bisher, keine Mannschaft aus der unteren Tabellenhälfte bekam weniger. Für Trainer Torsten Ziegner liegt die Aufgabe nun darin, eine bessere Balance zwischen Abwehr und Angriff herzustellen. Der Schlüssel dazu könnte in einem schnelleren Umschaltspiel auf die Offensive liegen.

Personell kann Ziegner fast aus dem Vollen schöpfen. Ali Odabas und Ronny Garbuschewski kehren nach überstandenen Verletzungen zurück und auch René Lange ist nach abgesessener Rotsperre wieder dabei. Damit fällt einzig der langzeitverletzte Christoph Göbel (Kreuzbandriss) weiter aus.

Aktuelle Wett Tipps

Meppen schießt pro Spiel 1,25 Tore, Zwickau trifft durchschnittlich 0,5 Mal pro Partie.

Tipp: Weniger als 3 Tore im Spiel. Einsatz 10€. Gewinn 18,50€. Hier klicken & Gewinn verdoppeln (37€)!

Der SVM präsentierte sich zuhause stets in guter Verfassung, Zwickau verlor beide Auswärtsspiele und schoss dabei kein Tor.

Tipp: Meppen verliert nicht. Einsatz 10€. Gewinn 14€. Hier klicken & Gewinn verdoppeln!