Waldhof Mannheim: Drei Monate ohne Sulejmani

Angreifer musste im Derby verletzt runter

Valmir Sulejmani.

In der Mannheimer Sturmspitze gesetzt: Valmir Sulejmani. ©imago images/masterpress

Update 15 Uhr:
Der SV Waldhof Mannheim hat die Diagnose der Verletzung von Valmir Sulejmani bekannt gegeben. Der Angreifer erlitt einen Riss des vorderen Syndesmosebandes am linken Sprunggelenk und wird dem Klub bis zu drei Monate fehlen.

Der ursprüngliche Artikel:

Nach sieben Spieltagen ist Waldhof Mannheim der letzte verbliebene Klub der 3. Liga, der noch keine Niederlage einstecken musste. Im Derby am gestrigen Sonntag trennte sich der Aufsteiger mit 1:1 vom FCK und geht damit als Tabellensechster in die Länderspielpause.

Für Wehmut sorgte nach dem Abpfiff aber neben einigen vergebenen Chancen, die durchaus zu einem Auswärtssieg hätten führen können, auch die Verletzung von Valmir Sulejmani. Für den Angreifer ging es nach einem Zweikampf mit José-Junior Matuwila nach rund einer halben Stunde nicht mehr weiter.

„Wir müssen die Untersuchungen abwarten, aber es ist irgendeine Bänderverletzung am Knöchel“, erklärte Trainer Bernhard Trares nach dem Abpfiff dem Kicker (Ausgabe vom 02.09.2019). Sollte Sulejmani länger pausieren müssen, wäre das ein harter Schlag für den Waldhof.

Chance für Koffi?

Vier Treffer steuerte der 23-Jährige bislang zum starken Saisonstart bei, glänzte zudem bereits zwei Mal als Vorbereiter. Auch den Führungstreffer auf dem Betzenberg durch Gianluca Korte bereitete Mannheims Topscorer mit einer präzisen Flanke vor.

Sollte es bei ihm auf eine längere Ausfallzeit hinauslaufen, stünde Ersatz in Person von Kevin Koffi bereit. Der Ivorer traf im Vorjahr fast nach belieben, war in 33 Regionalliga-Einsätzen für Elversberg für 19 Treffer verantwortlich. In der 3. Liga wartet der 33-Jährige bislang aber noch auf ein Erfolgserlebnis.

Deutlich wurde das in der Schlussphase gegen den FCK, in der Koffi zwei Mal aus aussichtsreicher den Siegtreffer verpasste. Das für einen Angreifer wichtige Selbstvertrauen könnte er schon am Donnerstag tanken, im Achtelfinale des Landespokals trifft Waldhof auf den Kreisligisten FV Nußloch.

Schon Mitglied bei Wettanbieter betway? Jetzt exklusiven betway Bonus sichern & bis zu 150€ gratis Guthaben für deine Wette sichern!