Waldhof Mannheim: Klappt es auch ohne Sulejmani?

Torwart wird noch gesucht

Bernhard Trares von Waldhof mannheim

Bernhard Trares braucht einen Plan B nach dem Ausfall seines Top-Stürmers. ©Imago images/foto2press

Waldhof Mannheim bleib mit dem Unentschieden im Derby gegen den FCK vor der Länderspielpause zwar weiter ungeschlagen, verlor aber mit Valmir Sulejmani seinen gefährlichsten Spieler durch eine Verletzung. Doch auch wenn der vier-Tore-Mann bis November fehlen wird, ist man beim Aufsteiger zuversichtlich, dass weiterhin Punkte gesammelt werden.

Christiansen moniert Chancenverwertung

Schon am Wochenende gegen die Würzburger Kickers soll es wieder gelingen. Mittelfeldspieler Max Christiansen warnt aber trotz des schwachen Starts der Franken vor dem Gegner. „Sie werden versuchen, viel Kampf und Leidenschaft ins Spiel zu bringen. Genau wie in jeder Partie erwartet uns eine schwere Aufgabe.“, so der Neuzugang auf der Vereinshomepage.

Um gegen die Kickers auch ohne Sulejmani drei Punkte einzufahren, muss im Angriff noch konsequenter agiert werden. So war Christiansen schon zuletzt mit der Chancenverwertung unzufrieden. Dabei sieht er jedoch nicht nur die Angreifer, sondern auch sich und seine Nebenleute in der Kreativabteilung in der Pflicht: „Die Zuspiele in die Spitze waren häufig nicht präzise genug, daran müssen wir arbeiten.“

Verwerten soll diese dann Mittelstürmer Kevin Koffi, der bislang allerdings noch ohne Saisontor ist. Andere Optionen als den Neuzugang aus Elversberg gibt es aber kaum, auf dem Transfermarkt war nichts mehr zu erreichen, was Stürmer angeht.

Im Tor passiert noch etwas

Anders sieht das bei den Torhütern aus. Nachdem schon vor Sulejmani mit Stammkeeper Markus Scholz ein Leistungsträger schwer verletzt ausfiel, machte sich der SV Waldhof auf die Suche nach einem Schlussmann, der das Trio wieder komplettiert.

Auch nach Ende der Transferphase ist dieses Vorhaben nicht abgeschlossen. Trainer Bernhard Trares sagte gegenüber dem „Mannheimer Morgen„: „Ich denke, wir werden da noch etwas tun.“ Zuletzt zeigte sich der frühere Bochumer Felix Dornebusch im Training beim SVW. Ob er verpflichtet wird, ist noch offen. Auf dem Markt sind noch einige vertragslose Keeper, die in Frage kämen.

»Mobil wetten leicht gemacht. Jetzt kostenlose Unibet App holen & bequem auf das nächste Waldhof-Spiel tippen!