Würzburger Kickers: Sommerfahrplan 2019

Trainingsauftakt, Trainingslager & Testspiele

Michael Schiele trägt das Tor der Würzburger Kickers

Michael Schiele trifft mit seiner Elf in der Vorbereitung u.a. auf Hoffenheim. ©Imago images/foto2press

Mit Platz fünf in der Liga sowie dem Landespokalsieg gegen Aschaffenburg lieferten die Würzburger Kickers eine ordentliche Saison ab, die nach Möglichkeit allerdings noch getoppt werden soll. Die Grundlagen für kommende Leistungen werden wie gewohnt schon im Sommer gelegt. Dabei hat der FWK bereits erste Testspiele vereinbart und auch ein Trainingslager steht wieder an. Die Termine seht Ihr in der Übersicht.

Trainingsauftakt:
Am Donnerstag den 20. Juni starten die Würzburger Kickers in Randersacker in die Sommervorbereitung. Damit haben die Rothosen ziemlich genau vier Wochen, um sich auf die neue Saison vorzubereiten.

Trainingslager:
Letztes Jahr gastierten Schiele und Co. in Oberstaufen, zur kommenden Vorbereitung geht es für die Kickers in den Schwarzwald. Vom Samstag den 29. Juni bis Freitag den 5. Juli schuften die Würzburger in Lautenbach an ihrer Fitness. Auf dem Rückweg vom Trainingslager steht dann ein vom Hauptsponsor JAKO organisierter Testkick in Hollenbach an.

Testspiele:
26.6.: SSV Ulm (Niederstetten, 17:30 Uhr)
05.7.: FSV Hollenbach (Jako-Arena Hollenbach, 18 Uhr)
12.7.: TSG Hoffenheim (Sattelbach, 18 Uhr)
12.7.: SV Wehen Wiesbaden (NLZ Taunusstein-Wehen, 15 Uhr)
13.7.: FSV Frankfurt (Sportgelände FC Grünsfeld, 15 Uhr)

Schon Mitglied beim Wettanbieter Interwetten? Jetzt Interwetten Bonus sichern & mit bis zu 120€ gratis auf die Würzburger Kickers wetten!