Hansa Rostock: Interesse an Bakery Jatta?

HSV will den 18-Jährigen offenbar verleihen

Bakery Jatta vom HSV im Zweikampf mit dem Rostocker Aleksandar Stevanovic.

Streift Bakery Jatta (l.) in der kommenden Saison das Trikot von Hansa Rostock über? ©Imago/Eibner

Nachdem Hansa Rostock den Klassenerhalt in der 3. Liga so gut wie sicher hat, können die Planungen für die kommende Saison langsam anlaufen. Nun gibt es ein erstes Gerücht um einen möglichen Neuzugang: Wie die Sport Bild (Heft 16/2017 vom 19.04.17) spekuliert, könnte Bakery Jatta im Sommer vom Hamburger SV an die Ostseestädter ausgeliehen werden. HSV-Sportdirektor Jens Todt bestätigte auf jeden Fall, dass eine Leihe des 18-Jährigen denkbar ist – allerdings ohne dabei einen möglichen Abnehmer zu nennen.

Jatta feierte am vergangenen Wochen beim Nordderby in Bremen sein Bundesliga-Debüt, als er kurz vor Schluss für Filip Kostic eingewechselt wurde. In der Regel spielt der Offensivmann, der einst als Flüchtling aus Gambia nach Deutschland kam, aber für die Reserve der „Rothosen“ in der Regionalliga Nord. Dort kam Bakery Jatta in bislang 16 Einsätzen auf elf Treffer und drei Vorlagen.

Gewinnt Rostock am Samstag bei Werder II? Jetzt wetten!