Hansa Rostock: Winterfahrplan 2019

So bereiten sich Marcel Hilßner & Co. vor

Pavel Dotchev kickt im Training mit.

Testet mit Hansa Rostock gegen drei Zweitligisten: Pavel Dotchev (m.). ©Imago/Eibner

Sechs Spiele in Serie blieb Hansa Rostock zwischen Mitte Oktober und Mitte November ungeschlagen, die Kogge steuerte zielsicher die oberen Tabellenplätze an. Doch mit nur zwei Punkten aus den letzten fünf Spielen des Jahres rückten die Aufstiegsränge wieder in weite Ferne.

Damit es mit dem klar formulierten Ziel Aufstieg noch etwas wird, bereitet Cheftrainer Pavel Dotchev sein Team in der Türkei auf die verbliebenen 19 Liga-Spiele vor. Und zumindest ein Großteil der Testspielgegner ist bereits zweitklassig: Hansa testet gegen Aue, Sandhausen und Kiel.

Der Winterfahrplan von Hansa Rostock auf einen Blick

Trainingsauftakt: 3. Januar 2019, 11.00 Uhr

Testspiele: Dienstag, 22. Januar, 18.00 Uhr: Holstein Kiel

Das Trainingslager von Hansa Rostock auf einen Blick

Wann: 8. bis 18. Januar

Wo: Belek, Türkei

Testspiele: Freitag, 11. Januar, 15.00 Uhr: Erzgebirge Aue

Sonntag, 13. Januar, 15.00 Uhr: SV Sandhausen

Montag, 14. Januar, 15.00 Uhr: VfR Aalen

Wann geht’s in der 3. Liga wieder los?

Hansa steigt am Sonntag, dem 27. Januar, mit einem Auswärtsspiel bei Eintracht Braunschweig in die Rückrunde ein. Anstoß ist um 14.00 Uhr.

Schon Mitglied beim offiziellen 3.Liga-Sponsor bwin? Jetzt anmelden & bis zu 100€ Willkommensbonus kassieren!