Sportfreunde Lotte: Zwei Abgänge drohen

Konkrete Anfragen für Langlitz und Wendel

Alexander Langlitz hat eine Anfrage aus einer höheren Liga.

Spielt Alexander Langlitz (vorne) auch in der kommenden Saison noch für Lotte? ©Imago

Kurz vor knapp wurde das DFB-Pokal-Viertelfinale zwischen den Sportfreunden Lotte und Borussia Dortmund am Dienstagabend abgesagt. Grund war – wieder einmal – der unbespielbare Platz im Stadion am Autobahnkreuz. Es kann aber nun durchaus sein, dass der Drittliga-Aufsteiger bald noch andere Probleme als den Rasen hat: Möglicherweise droht den Sportfreunden im Sommer nämlich der Verlust von zwei Stammspielern. Tim Wendel und Alexander Langlitz könnten den Lotteranern den Rücken kehren.

Es ist möglich, dass man einen Schritt in eine andere Richtung macht. (Berater Steffen Menze)

Das bestätigte Steffen Menze, Berater der beiden Spieler, gegenüber Liga-Drei.de: „Bei Tim Wendel ist es so, dass wir mit einem anderen Verein aus der 3. Liga konkret sprechen. Da ist es möglich, dass man einen Schritt in eine andere Richtung macht. Allerdings muss man dazu auch betonen, dass er sich in Lotte sehr wohl fühlt. Das Gleiche gilt für Alex Langlitz. Für ihn gibt es eine Anfrage aus einer höheren Liga.“ 

Noch ist alles offen

Die Möglichkeit besteht also, dass die Sportfreunde in der kommenden Saison ohne Wendel und Langlitz auskommen müssen. Noch ist in den beiden Personalien aber nichts entschieden, auch ein Verbleib im Tecklenburger Land können sich beide Spieler vorstellen. Kein Wunder, denn Wendel spielt bereits seit 2013 am Autobahnkreuz, Langlitz kam ein Jahr später nach Lotte.

In dieser Saison gehören die beiden Akteure zu den Stammkräften im Kader von SFL-Trainer Ismail Atalan. Der defensive Mittelfeldspieler Wendel kommt bislang auf 20 Einsätze, er verpasste lediglich zwei Partien aufgrund zweier Gelb/Rot-Sperren. Rechtsverteidiger Langlitz ist seit dem 5. Spieltag gesetzt, er musste danach lediglich beim 6:0 gegen Paderborn wegen einer Gelbsperre zuschauen.

Gewinnt Lotte in Regensburg? Jetzt wetten!