Sportfreunde Lotte: Saisonaus für Tobias Haitz

Innenverteidiger fällt für 4 Monate aus

Tobias Haitz, Winterneuzugang der Sportfreunde Lotte.

Für Tobias Haitz, hier noch im Trikot von Viktoria Köln, ist die Saison gelaufen. ©Imago

Der Drittligaaufsteiger aus dem Tecklenburger Land verstärkte sich in der Winterpause mit zwei neuen Spieler, Saliou Sané (Holstein Kiel) und Tobias Haitz (Alemannia Aachen) schlossen sich der Mannschaft von Ismail Atalan an. Für Letzteren ist die Saison nun jedoch gelaufen. Wie der Verein am frühen Dienstagmorgen in einer Pressemitteilung mitteilte, fällt der Neuzugang mit einem Gelenklippenriss des Hüftgelenks für vier Monate aus und muss damit für die verbleibenden Saisonspiele passen.

Bislang noch ohne Einsatz

Tobias Haitz steht erst seit knapp zwei Wochen bei den Sportfreunden unter Vertrag, kam bislang allerdings noch nicht zu seinem Pflichtspieldebüt. Bei seiner Verpflichtung Ende Januar äußerte der 24-Jährige seine Freude über die Verpflichtung auf der Lotteraner Vereinswebsite: „Es ist eine riesige Chance, eine Liga höher zu spielen. Diese Chance möchte ich unbedingt annahmen.“ Diese Möglichkeit muss Haitz, der als Backup für Matthias Rahn und SFL-Kapitän Gerrit Nauber verpflichtet wurde, nun auf die kommende Spielzeit verschieben.

Gewinnt Lotte gegen 1860? Jetzt wetten!