FSV Frankfurt: Ornatelli-Gala gegen Fortuna Köln

Fünf Tor-Beteiligungen des Neuzugangs

Ornatelli verwandelt Elfmeter gegen Fortuna Köln

Krönt seine starke Leistung. Nach vier Vorlagen trifft Ornatelli per Elfmeter zum 6:0-Endstand. ©Imago

In den vergangenen drei Partien hatte Massimo Ornatelli durch jeweils eine Vorlage bereits seinen Anteil an den neun Punkten, doch was der Neuzugang aus Osnabrück im Heimspiel gegen Fortuna Köln abzog, war Extraklasse. Mit viel Übersicht sowie klugen Pässen spielte sich der Deutsch-Italiener von Beginn an in den Fokus und war beim 6:0-Erfolg an gleich fünf Treffern beteiligt.

Zunächst verwerte Streker einen Eckball Ornatellis zur 1:0-Führung, ehe er vor der Pause noch die Tore zum 3:0 (Kader) und 4:0 (Schleusener) auflegte. Zwischendurch traf Bahn noch nach Vorarbeit von Ochs.

FSV formstärkstes Team der Liga

Nach dem Seitenwechsel bediente der feine Techniker erst Stark mit einem gut getimten Pass zum 5:0, ehe er sechs Minuten vor dem Ende seine Leistung mit einem verwandelten Foulfelmeter krönte.

Der FSV ist nach 13 Punkten aus den letzten fünf Punkten die formstärkste Mannschaft der 3. Liga und liegt nun nur noch zwei Zähler hinter dem Relegationsplatz. Die in allen Belangen unterlegene Fortuna bleibt mit 17 Punkten noch einen vor dem Team aus Bornheim.