Hansa Rostock: Ahlschwede vor Abschied?

Bisher noch keine Gespräche über die Zukunft des Verteidigers

Laufduell zwischen Rostocks Maxi Ahlschwede und dem Chemnitzer Stefano Cincotta.

Absolviert Maximilian Ahlschwede (l.) in diesen Wochen seine letzten Spiele im Hansa-Trikot? ©Imago

Fünf Pflichtspiele stehen für Hansa Rostock in dieser Saison noch auf dem Programm: Vier Partien in der 3. Liga und das Finale im Landespokal von Mecklenburg-Vorpommern. Dort trifft die „Kogge“ am 25. Mai auf den Sechstligisten MSV Pampow, nachdem unter der Woche der Torgelower FC Greif im Halbfinale mit 7:1 vom Platz gefegt wurde.

Wenn es zu spät ist, ist es zu spät. (Ahlschwede-Berater Kai Michalke)

Möglicherweise wird das Endspiel an Christi Himmelfahrt die letzte Partie von Maximilian Ahlschwede im Hansa-Trikot. Bisher gab es nämlich noch keine Gespräche über eine Vertragsverlängerung mit dem 27-Jährigen. Ahlschwedes Berater Kai Michalke warnte deshalb in der BILD (Ausgabe vom 28.04.2017): „Den letzten Kontakt zu Hansa gab es Anfang Februar. Herr Schneider hat meine Telefonnummer, kann sich gerne melden. Aber wenn es zu spät ist, ist es zu spät.“

Kein Einzelfall

René Schneider sollte also offensichtlich nicht mehr zu lange zögern, wenn er den Rechtsverteidiger gerne behalten möchte. Rostocks Sportvorstand hat aber anscheinend nicht die ganz große Eile und sagt über Ahlschwede: „Er ist ein Kandidat, wo wir schauen müssen, wo die Leistungskurve hingeht. Dementsprechend analysieren wir. Hinzu kommt der Markt, wo wir uns nach Alternativen umschauen.“ 

Maximilian Ahlschwede, in dieser Saison Stellvertreter von Kapitän Michael Gardawski, ist nicht der einzige Spieler im Kader der Ostseestädter, dessen Zukunft noch völlig ungewiss ist. Insgesamt laufen beim FCH im Sommer 14 Verträge aus, verlängert wurde bislang mit keinem einzigen Spieler. Bereits vergangene Woche war bereits bekannt geworden, dass Mittelfeld-Abräumer Dennis Erdmann sich in Gesprächen mit anderen Vereinen befindet.

Gewinnt Rostock gegen Wehen WiesbadenJetzt wetten!